Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

86-jährige Mutter erwürgt: Prozess gegen Sohn abgesetzt

Der gewaltsame Tod einer 86 Jahre alten Frau aus Herne kann strafrechtlich nicht mehr verfolgt werden. Wie das Bochumer Landgericht am Montag mitgeteilt hat, hat sich der Angeklagte kurz vor Prozessbeginn im Gefängnis das Leben genommen. Dem 47-jährigen Deutschen war vorgeworfen worden, am 5. Juni dieses Jahres seine Mutter erwürgt zu haben. Laut Anklage hatte er anschließend vorgehabt, auch seinen demenzkranken Vater und sich selbst umzubringen. Die Ermittler sind davon ausgegangen, dass er seine Eltern mit in den Tod nehmen wollte, um ihnen weiteres Leid zu ersparen.
Gerichtssaal
Das Strafgesetzbuch und Akten liegen in einem Gericht auf dem Tisch. © Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

Die Polizei hatte die Leiche der Seniorin sechs Tage nach der Tat in der gemeinsamen Wohnung der Familie gefunden. Die Staatsanwaltschaft hatte den Angeklagten wegen Totschlags angeklagt. Der Prozess hätte eigentlich am Montag starten sollen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Synchronsprecher Matti Klemm
People news
«Törööö!»: Neuer Sprecher für Benjamin Blümchen
Leipziger Buchmesse 2023
Kultur
Buchmesse: Stars aus Literatur und Unterhaltung kommen
Gerhard Richter
Kultur
Richter-Werke werden dauerhaft in Nürnberg ausgestellt
Galaxy Fit3 ist offiziell: So ist Samsungs Fitnesstracker ausgestattet
Handy ratgeber & tests
Galaxy Fit3 ist offiziell: So ist Samsungs Fitnesstracker ausgestattet
Pat Gelsinger
Internet news & surftipps
Intel-Chef: PC-Lieferkette könnte Chips nach Europa folgen
Smartphone
Internet news & surftipps
Studie: Smartphones werden länger genutzt
Toni Kroos
Fußball news
«Kurz und schmerzlos»: Kroos kehrt ins Nationalteam zurück
Ein Stück Torte liegt neben Himbeeren auf einem Teller.
Familie
Kann man Süßstoff zum Backen verwenden?