Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

24-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Ein 24-Jähriger soll in Erkrath bei Düsseldorf den gleichaltrigen Partner seiner ehemaligen Lebensgefährtin mit einem Messer auf der Straße lebensgefährlich verletzt haben. Das 24 Jahre alte Opfer sei in der Nacht zum Sonntag von einem Mann durch Messerstiche schwer verletzt worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag mit. Die 21 Jahre alte Partnerin des Opfers alarmierte die Einsatzkräfte, die den Schwerverletzten ins Krankenhaus brachten.
Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Der Täter flüchtete. Die Polizei nahm noch in der Tatnacht den 24 Jahre alten Tatverdächtigen fest. Eine Mordkommission ermittelt. Die Tat wurde zunächst als versuchtes Tötungsdelikt eingestuft. Die Ermittlungen zum Tatmotiv und den weiteren Hintergründen laufen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Raubkunst-Doku von Mati Diop gewinnt Hauptpreis
Sebastian Stan
Tv & kino
Silberner Bär für die beste Hauptrolle für Sebastian Stan
Martin Gschlacht
Tv & kino
Kameramann Martin Gschlacht gewinnt Silbernen Bären
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Marco Odermatt
Sport news
Ski-Ass Odermatt gewinnt vorzeitig den Gesamtweltcup
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt