Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zusammenstoß von zwei Autos in Haren: Eine Schwerverletzte

Weil eine 18-jährige Fahrerin beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen haben soll, kam es in Haren (Ems) zu einem schweren Zusammenstoß. Die 52-jährige Fahrerin des Autos im Gegenverkehr kam am Freitagabend schwer verletzt in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Leicht verletzt wurde zudem eine 17 Jahre alte Beifahrerin im Auto der mutmaßlichen Unfallverursacherin. Auch sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Rettungswagen
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Büttner/dpa/Symbolbild

Die 18-Jährige blieb unverletzt. Durch den Aufprall war der Wagen der 52-Jährigen zudem gegen ein drittes Auto geschleudert worden. Der unbekannte Fahrer dieses Wagens fuhr jedoch unerlaubt von der Unfallstelle davon. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
ESC
Musik news
Bericht: Israels ESC-Beitrag löst Diskussionen aus
Finalistinnen zur
People news
Ohne Altersgrenze: 42-Jährige im Finale von «Miss Germany»
Lucy Diakovska
People news
Dschungelkönigin Lucy trauert um ihre Hunde
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt darf Google-Interna an Konkurrenz geben
Breitbandausbau
Internet news & surftipps
EU-Kommission will digitale Infrastruktur ausbauen
iOS 17.4: Neue Emojis, Sideloading für Apps und mehr
Handy ratgeber & tests
iOS 17.4: Neue Emojis, Sideloading für Apps und mehr
Fan-Proteste
Fußball news
Kein Investor: DFL-Präsidium beendet Verhandlungen
Ins «warme Herz Afrikas»: Fünf Gründe für eine Malawi-Reise
Reise
Ins «warme Herz Afrikas»: Fünf Gründe für eine Malawi-Reise