Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wolfsburgs Kovac: Bloß nicht zu viel nachdenken

Der VfL Wolfsburg fällt aktuell in den Spielen regelmäßig nach der Pause zurück. Trainer Niko Kovac hat eine mögliche Ursache dafür ausgemacht.
Wolfsburg-Coach Kovac
Niko Kovac ist vor dem Spiel im Stadion. © Swen Pförtner/dpa

Trainer Niko Kovac sieht die Ursache für die Ergebniskrise des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg auch im mentalen Bereich. «Wir struggeln so ein bisschen, wenn der Gegner in der zweiten Halbzeit ein wenig mehr Druck macht», sagte Kovac vor dem Spiel bei Borussia Mönchengladbach am Freitag (20.30 Uhr/DAZN). «Ich glaube, dass der Kopf, weil die letzten Ergebnisse jetzt nicht so gut waren in der zweiten Halbzeit, dann anfängt nachzudenken. Wenn der Kopf zu viel nachdenkt, dann kann das schon irgendwo eine gewisse Furcht, eine Ängstlichkeit hervorrufen, die darin resultieren, dass man eben sehr viel mehr Fehler macht als noch in der ersten Halbzeit.»

Die Niedersachsen waren in den letzten vier Ligaspielen dreimal in der zweiten Halbzeit auf die Verliererseite gerutscht. Trotzdem zeigte sich Kovac von seinem Team überzeugt. «Es fehlt uns momentan nicht viel», sagte der 52-Jährige. «Wir machen es in der ersten Halbzeit immer gut, in der zweiten Halbzeit dann weniger gut.» Kovac attestierte seinen Spieler auch starke Phasen im Spiel.

Auf die gesamte Saison gesehen zeigt sich Kovac gelassen: «Ich kann mich an die letzte Saison erinnern. Da waren wir zu dem Zeitpunkt noch ein bisschen schlechter unterwegs, und dann war es ganz gut.» In der vergangenen Spielzeit standen die Niedersachsen nach zehn Spieltagen auf dem 13. Tabellenplatz, nun ist es der neunte Rang. Nach einer Leistungssteigerung hatten die Wolfsburger die internationalen Plätze nur knapp verpasst. In dieser Saison soll es weiter nach oben gehen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinzessin Kate
People news
König Charles beruft Kate in exklusiven Orden
Düsseldorf
People news
Campino hält Vorlesung über den «Lärm aus dem Internet»
Stratford-upon-Avon
Kultur
Was man von Shakespeare heute noch lernen kann
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Gemeinsam Musik hören: Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Handy ratgeber & tests
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Ralf Rangnick
Fußball news
Rangnick immer mehr im Bayern-Fokus - Emery kommt nicht
Kranker Hund
Tiere
Tierrecht: Darf ich meinen kranken Hund zurückgeben?