Mann durch Messerstiche verletzt: 23-jähriger festgenommen

Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung in einem Kaufhaus in Wolfsburg ist ein 26-jähriger Mann durch Messerstiche schwer verletzt worden. Als mutmaßlicher Täter wurde ein leicht verletzter 23 Jahre alter Wolfsburger festgenommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. In dem Kaufhaus war es innerhalb einer größeren Gruppe zu einem Streit gekommen, dabei wurde der 26-Jährige verletzt.
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Die genauen Hintergründe der Tat vom Samstagmorgen waren zunächst nicht bekannt. Unklar ist auch, ob bei der Auseinandersetzung noch weitere Menschen verletzt wurden. Nach Angaben der Polizei wurde kein Haftbefehl gestellt, der 23-jährige Tatverdächtige kam wieder auf freien Fuß. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Am zweiten Todestag von Diop: Senegal im WM-Achtelfinale
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Internet news & surftipps
Verbraucher: EU-Einigung: Online-Einkäufe sollen sicherer werden 
Tv & kino
TV-Tipp: Zweiteiler «Alice» mit Nina Gummich in der ARD 
Das beste netz deutschlands
Featured: RealityOS: Das verrät die Software über Apples Mixed-Reality-Headset
Das beste netz deutschlands
Mehr Sicherheit: Spoofing: Schutz vor gefälschten Rufnummern im Display kommt
Tv & kino
Featured: Alles über Staffel 4 von You: Wen verfolgt Joe in den neuen Folgen?
Tv & kino
Featured: Grey’s Anatomy Staffel 20: Geht die Krankenhausserie weiter?
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Hamburg: Messerstiche bei Streit: 46-Jähriger in Lebensgefahr
Regional hamburg & schleswig holstein
Campingplatz: 44-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt
Regional nordrhein westfalen
Lippe: 30-Jähriger verletzt zwei Männer lebensbedrohlich mit Messer
Regional nordrhein westfalen
Dortmund: 27-Jähriger bei Streit durch Stich verletzt: Lebensgefahr
Regional sachsen anhalt
Anhalt-Bitterfeld: 42-Jähriger niedergestochen: Tatverdächtiger in U-Haft
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: 26-Jähriger nach mutmaßlicher Tötung von Frau in U-Haft
Regional baden württemberg
Esslingen: 36-Jährige soll auf Partner eingestochen haben: U-Haft
Regional mecklenburg vorpommern
Vorpommern-Rügen: 28-Jähriger stürzt ins Meer und stirbt