SPD wirbt für Gründung von Landeswohnungsgesellschaft

Die SPD-Fraktion im niedersächsischen Landtag hat für die Gründung einer Landeswohnungsgesellschaft geworben. Mit dem neuen Instrument sollen jährlich 1500 neue Wohnungen im Besitz der Gesellschaft entstehen, davon 300 im Neubau und 1200 durch Ankauf. Um die übliche Eigenkapitalquote von 20 Prozent zu erreichen, wäre die Gesellschaft «Wohnen in Niedersachsen» mit mindestens 500 Millionen Euro auszustatten, sagte der SPD-Abgeordnete und niedersächsische Bauminister Olaf Lies am Donnerstag.
Blick auf die Fassaden von Wohnhäusern. © Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

Die Wohnungswirtschaft habe die Vereinbarungen aus dem Bündnis für bezahlbares Wohnen zur Schaffung von 4000 neuen Wohnungen pro Jahr nicht einhalten können, sagte Lies. In den vergangenen zehn Jahren sei der Bestand sozial gebundener Wohnungen um 43 Prozent auf heute nur noch 55.300 gefallen. Es gehe darum, für einen großen Teil der Bevölkerung bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Mit der Gründung einer Landeswohnungsgesellschaft könne schnell, effizient und unter Einhaltung der Schuldenbremse in die Zukunft investiert werden, sagte SPD-Fraktionschefin Hanne Modder. Ein von der SPD-Fraktion finanziertes Gutachten einer Beratungsfirma belegt nach Modders Angaben, dass dies rechtssicher und verfassungskonform möglich sei. Bei dem Vorhaben sei bisher die CDU «nicht mitmarschiert», kritisierte sie. Als zweites Werkzeug schlägt die SPD-Fraktion die Gründung einer Landesinfrastrukturgesellschaft vor. Mit dieser könne der Sanierungsstau an den Hochschulen schneller bekämpft werden.

SPD und CDU bilden noch eine gemeinsame Landesregierung. In Niedersachsen wird am 9. Oktober ein neuer Landtag gewählt. Die Fortsetzung der großen Koalition gilt als unwahrscheinlich.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Rechtsstreit: Angelina Jolie reicht Klage gegen Brad Pitt ein
Tv & kino
Featured: The Playlist bei Netflix: Alles, was Du zur Spotify-Serie wissen musst
Fußball news
SC Freiburg: Streich vor Europa-League-Spiel mit Corona infiziert
Auto news
Bodenhaftung und Beleuchtung: So radeln Sie sicher durch den Herbst
Job & geld
Versicherungsaufsicht: Restschuldversicherungen oft zu teuer
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
Das beste netz deutschlands
Featured: Hologramm-Telefonie: Vodafone und Co. arbeiten an der Kommunikation der Zukunft
Das beste netz deutschlands
Featured: Fokus unter iOS 16 einrichten: Mehr Konzentration am iPhone und iPad
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Wohnungspolitik: Bestand an Sozialwohnungen sinkt in Niedersachsen weiter
Regional niedersachsen & bremen
Energiekrise: Lies: «Gasumlage ist falsch und darf so nicht kommen»
Regional bayern
Wohnungsbau: SPD fordert eine Milliarde Euro für bezahlbare Wohnungen
Regional berlin & brandenburg
Stadtentwicklungssenator: Kritik an Geisels Vorstoß zum Bau von Eigentumswohnungen
Regional niedersachsen & bremen
Personalien: Prominente Parlamentarier verabschieden sich aus dem Landtag
Regional bayern
Immobilien: Fast 60.000 Wohnungen mehr in Bayern
Regional niedersachsen & bremen
Wohnen: Wieder mehr Sozialwohnungen in Sachsen
Regional mecklenburg vorpommern
Wohnen: Mietpreisbremse: Verlängerung in Rostock und Greifswald?