Zehn Jahre Tiefwasserhafen: «Gute Wachstumsperspektiven»

Zehn Jahre nach dem Start von Deutschlands einzigem Tiefwasserhafen hat der niedersächsische Wirtschaftsminister Bernd Althusmann die Inbetriebnahme als strategisch klug bezeichnet. Der JadeWeserPort in Wilhelmshaven habe mit seiner tideunabhängigen Wassertiefe von 18 Metern ein Alleinstellungsmerkmal, das die Wettbewerbsfähigkeit des maritimen Standorts Deutschland insgesamt stärke, sagte der CDU-Politiker zur Inbetriebnahme des Hafens am 21. September 2012. «Der JadeWeserPort kann jederzeit ultragroße Containerschiffe abfertigen.» Er bescheinigte dem Hafen «sehr gute Wachstumsperspektiven».
Ein Containerschiff läuft den JadeWeserPort an. © Ingo Wagner/dpa/Archivbild

Allerdings galt der Tiefwasserhafen lange als Sorgenkind: Der JadeWeserPort könnte jährlich 2,7 Millionen Standardcontainer (TEU) umschlagen, die Auslastung liegt bisher aber deutlich unter den Erwartungen. Im vergangenen Jahr jedoch wuchs der Containerumschlag in Wilhelmshaven besonders stark - um 68,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 713.000 Standardcontainer. Es war der höchste Umschlag dort seit der Inbetriebnahme 2012. Dazu trugen früheren Angaben zufolge viele ungeplante Schiffsanläufe bei.

Der Vorteil des JadeWeserPorts: Diesen Hafen können auch die größten Schiffe voll beladen mit bis zu 16,5 Metern Tiefgang unabhängig von Ebbe und Flut anlaufen.

Nach Angaben des Ministeriums steuern mehrere Nordeuropa-Asien-Liniendienste der drei großen Reedereiallianzen und mehrere Feeder-Linien in den Ostseeraum den JadeWeserPort an. Rund 75 Prozent der Ansiedlungsflächen im angrenzenden Güterverkehrszentrum seien vermarktet, über 1000 Arbeitsplätze geschaffen und eine dreistellige Millionensumme investiert worden. Auch der Einstieg der Hamburger Reederei Hapag-Lloyd werde die Entwicklung vorantreiben.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nach Bobic-Aus bei Hertha: Nachfolge-Duo soll bereitstehen
Tv & kino
Featured: Amy Winehouse-Biopic: Was wir bisher über Back To Black wissen
Musik news
Punk: Television-Frontmann Tom Verlaine gestorben
Tv & kino
IBES 2023: Blanke Nerven vor dem Dschungel-Finale
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Modernisierung: Bahnprojekt: Gleise nach Wilhelmshaven ausgebaut
Regional hamburg & schleswig holstein
Schifffahrt: HHLA verdient wegen lagernder Container weiter gut
Wirtschaft
Niedersachsen : Bahnstrecke zum Jade-Weser-Port ausgebaut