Dünne Schneeschicht deckt den Harz ein

Der Harz präsentiert sich zum Wochenbeginn mit einer dünnen Schneedecke. Auch auf dem höchsten Berg Niedersachsens, dem Wurmberg, wächst die Schneeschicht. Wintersportler müssen sich dort allerdings noch etwas gedulden. Andernorts im Harz sollen hingegen die ersten Lifte am Wochenende in die Saison starten.
Ein Auto fährt bei dichtem Nebel über eine schneebedeckte Straße. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) meldet für die kommenden Tage weitere Schneefälle in Berglagen. Am Dienstag gab es dort am Morgen noch bis zu drei Zentimeter Schnee, bei Tagestemperaturen bis zu zwei Grad im Harz. Für die Nacht zu Mittwoch und den darauffolgenden Tag kündigte der DWD leichte Schneefälle für Niedersachsen an, unter anderem auch für den Südosten mit dem Harz - bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Bis Freitag bleibe das Wetter dann voraussichtlich ähnlich.

Im Skigebiet am Wurmberg, an der niedersächsischen Grenze zu Sachsen-Anhalt, reicht das noch nicht für einen Liftbetrieb, sagte Betriebsleiter Fabian Brockschmidt. Aktuell würden letzte routinemäßige Revisionsarbeiten an der Seilbahn durchgeführt. Die Schneekanonen seien bisher nicht in Betrieb, obwohl das Wetter es zulasse: «In der hektischen Adventszeit rechnen wir ohnehin nicht mit den meisten Besuchern.» Wegen der hohen Energiepreise sei man in diesem Jahr zudem zurückhaltender bei der Schneeherstellung. Erst wenn dauerhaft kalte Tage absehbar seien, sollen die Schneemaschinen angestellt werden. Die Seilbahn soll am 25. Dezember wieder ihren Betrieb aufnehmen - wenn möglich inklusive Skibetrieb.

Im Skicentrum Hohegeiß im Harz, in dem ab diesem Jahr nur noch gerodelt werden kann, soll der Betrieb hingegen am Samstagvormittag starten. Ab zehn Uhr soll einer der drei Schlepplifte für Rodler öffnen, wie Betreiber Thomas Rust mitteilte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Kahn über Neuer-Aussagen: Wird weder ihm noch Bayern gerecht
Tv & kino
Hollywood: «Gladiator»-Fortsetzung soll 2024 ins Kino kommen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand