Mord an Ehepaar in Wennigsen - Tatverdächtiger festgenommen

Im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod eines Ehepaares in Wennigsen ist ein 23-Jähriger festgenommen worden. Er stehe im dringenden Verdacht, das Ehepaar in dessen Wohnhaus im Ortsteil Holtensen getötet zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag in Hannover mit. Ein Arbeitskollege des getöteten Mannes hatte sich Sorgen gemacht und die Polizei alarmiert. Beamte fanden dann die Eheleute - einen 59-Jährigen und seine 60 Jahre alte Frau - am 13. Juni leblos.
Mitarbeiter der Spurensicherung stehen vor einem Haus. © Str/dpa/Archivbild

Der Mann wurde bereits am Montag festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Der Iraker sitzt in Untersuchungshaft, schweigt aber laut Staatsanwaltschaft zu den Vorwürfen. Der Beschuldigte soll den Angaben zufolge in Geschäftsbeziehungen zu dem Ehepaar gestanden und die Werkstatt des getöteten Ehemannes in Hannover übernommen haben.

Die Beamten durchsuchten am Montag im Rahmen der Ermittlungen die Wohnung des Beschuldigten sowie zwei Werkstätten in Hannover und Hemmingen. Die Eheleute wurden laut Obduktionsergebnis erstochen. Die Stichverletzungen seien durch «einen spitzen Gegenstand» verursacht worden. Die Opfer seien verblutet.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Boss 'n' Soul: Bruce Springsteen verneigt sich vor der schwarzen Musik
Fußball news
Bundesliga: Bayern-Coach Nagelsmann blickt auf «Pay Day»
Musik news
Abschied: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 Jahren gestorben
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Internet news & surftipps
Bundesgerichtshof: Datenschutz: Klagerecht für Verbraucherschützer möglich
Job & geld
Urteil: Steuerfahnder dürfen nicht immer unangekündigt aufkreuzen
Internet news & surftipps
Fachkräftemangel: Start-ups fordern verbesserte Mitarbeiterbeteiligung
Auto news
Lamborghini Urus S: Jetzt mit „S“
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Kriminalität: Niedersachsen: Ehepaar wurde laut Obduktion erstochen
Regional niedersachsen & bremen
Region Hannover: Ehepaar wurde laut Obduktion erstochen: Kein Tatverdächtiger
Regional sachsen
Großröhrsdorf: Tod von 16-Jähriger: Jugendhaft für Mitschüler
Panorama
Niedersachsen: Getötete 35-Jährige - Mutmaßlicher Täter schweigt zu Motiv
Regional nordrhein westfalen
Wuppertal: 82-Jähriger erstochen: Verdächtiger in Psychiatrie
Regional niedersachsen & bremen
Region Hannover: Mann ersticht 35-Jährige auf der Straße: Hintergründe unklar
Regional hessen
Prozess: Raubmord an Schmuckhändler: Anklage fordert lebenslange Haft
Panorama
Prozesse: Getötete 16-Jährige in Ostsachsen - Jugendlicher verurteilt