Zieler: Zurückhaltung bei Katar-Kritik verständlich

Fußball-Weltmeister und Zweitliga-Torwart Ron-Robert Zieler hat Verständnis für die Zurückhaltung einiger Profis bei Kritik am WM-Ausrichter Katar. «Manche Spieler bekommen vielleicht nur einmal die Chance in ihrem Leben, eine WM zu spielen. Deshalb äußert sich der eine oder andere wahrscheinlich zurückhaltender», sagte der Torhüter von Hannover 96 der Deutschen Presse-Agentur.
Ron-Robert Zieler steht auf dem Spielfeld. © Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Aus seiner Sicht sei es «nicht die beste Entscheidung der Fifa» gewesen, das Turnier nach Katar zu vergeben. Jeder müsse sich die Frage stellen, ob er an der Weltmeisterschaft teilnehmen wolle. «Die Spieler haben sich den Austragungsort ja auch nicht ausgesucht», sagte der 33-Jährige und fügte hinzu: «Die Möglichkeit, bei einer WM dabei zu sein, ist aus sportlicher Sicht das Größte, was einem passieren kann.»

Katar steht wegen der Menschenrechtslage und den Bedingungen für ausländische Arbeiter in der Kritik. Zieler, der mit dem DFB-Team 2014 als dritter Torwart Weltmeister in Brasilien wurde, interessiere vor allem der sportliche Wettbewerb: «Also die deutschen Spiele werde ich mir schon anschauen, aber vermutlich mit weniger Euphorie das Turnier insgesamt verfolgen.»

Nach seiner Ausleihe an den 1. FC Köln war Zieler 2021 nach Hannover in die 2. Bundesliga zurückgekehrt. Nach einer sportlich schwachen Saison der 96er forderte er mehr Demut im Selbstverständnis des Vereins. Er selbst wolle noch «drei, vier, fünf Jahre auf hohem Niveau» dabei sein: «Ich will noch so lange wie möglich spielen, und ich glaube, dass ich noch einige sehr gute Jahre in mir habe.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: BVB bereit für die Bayern: Lockerer Sieg in Sevilla
Das beste netz deutschlands
Neue Suchmaschine: Neeva macht Google mit werbefreier Suche Konkurrenz
People news
Starkoch: Jamie Oliver: «Feind Nummer eins bei Männern in England»
Job & geld
Beginn des Wintersemesters: Zehntausende Studierende warten auf Wohnheimplatz
Auto news
Umfrage: Interaktion zwischen Fahrer und Beifahrer: Ganz schön nervig
People news
Schauspieler: Norman Reedus über seine Verlobung mit Diane Kruger
People news
Kriminalität: «Scrubs»-Produzent wegen Vergewaltigung angeklagt
Internet news & surftipps
Suchmaschine: Neeva macht Google mit werbefreier Suche Konkurrenz
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Torwart: Zieler zu 2. Liga: «Breche mir keinen Zacken ab»
1. bundesliga
Bundesliga: Hoffenheim berichtet in Vereinsmedien nicht über Fußball-WM
Nationalmannschaft
Verantwortung: Kein Regenbogen: Katar-Debatte beschäftigt DFB-Team
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Klinsmann: WM-Ziel Finale «eine Selbstverständlichkeit»
Fußball news
Fußball-Weltmeisterschaft: Lahm würde doch zur WM nach Katar reisen
Regional sachsen
Nationalmannschaft: Neuer sieht Überlastungsgefahr vor WM
1. bundesliga
Bundesliga: Leverkusens Sportchef: WM für Vereine «eine Katastrophe»
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Nicht die eine Wahrheit: Der DFB und die Katar-Debatte