E-Scooter-Fahrer bei Sturz schwer verletzt

01.05.2022 Ein 22-Jähriger ist mit seinem E-Scooter in Osnabrück gestürzt und hat sich schwer verletzt. Der junge Mann hatte am Samstagabend den Außenspiegel eines geparkten Autos gestreift, teilte die Polizei am Sonntag mit. Beim Sturz erlitt er schwere Kopfverletzungen. 

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Laut den Beamten stand der 22-Jährige augenscheinlich unter erheblichem Alkoholeinfluss. Nach Polizeiangaben war ein Atemalkoholtest aufgrund der schweren Verletzungen nicht möglich. Im Krankenhaus wurde dem Mann später eine Blutprobe entnommen. Der Schaden wird auf 250 Euro geschätzt.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Hochzeit: Finanzminister Lindner heiratet standesamtlich

People news

Schauspielerin: Hayden Panettiere: «Konnte nur mit Alkohol funktionieren»

1. bundesliga

Bundesliga: Van der Vaart: De Ligt passt «perfekt» zum FC Bayern

Tv & kino

Hollywood: Starbesetzter Trailer für «Amsterdam»-Thriller im Netz

Internet news & surftipps

Internet: «Lockdown Mode»: Mehr Schutz für Apple-Geräte

Internet news & surftipps

Online-Handel: Kartellamt mit härterer Wettbewerbskontrolle auch bei Amazon

Das beste netz deutschlands

Science-Fiction-Rollenspiel: «Citizen Sleeper»: Ein Überlebenskampf im Weltraum

Auto news

Urteil: Gemeinde haftet für Beschädigung am Auto durch Astbruch

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Landkreis Osnabrück: 68-jähriger Radfahrer nach Verkehrsunfall in Lebensgefahr

Regional niedersachsen & bremen

Bremen: 34-Jähriger bedroht Helfer mit Schusswaffe

Regional niedersachsen & bremen

Fünf Verletzte bei Unfall auf A6: Verursacher betrunken

Regional niedersachsen & bremen

Gelsenkirchen: Betrunkener schlägt Rettungskräfte und attackiert Polizisten

Regional nordrhein westfalen

Polizei: Vier Verletzte bei Unfall: Hinweis auf Alkohol am Steuer

Regional niedersachsen & bremen

Ungebremst gegen einen Sattelauflieger: Mann schwer verletzt

Regional nordrhein westfalen

Essen: Mann unter Auto eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt

Regional niedersachsen & bremen

Flucht vor Polizei: Verletzte bei Kollision mit Pkw