Polizei ermittelt gegen betrunkene Autofahrer

01.05.2022 Mehrere Autofahrer haben sich am Wochenende betrunken ans Steuer gesetzt. Die Polizei in Wolfsburg erwischte einen 38-Jährigen mit rund zwei Promille Alkohol im Blut. Ein Autofahrer hatte die Beamten am Samstag alarmiert, weil ein Fahrzeug in Schlangenlinien vor ihm fuhr, teilte die Polizei am Sonntag mit. Kurze Zeit später entdeckten die Beamten das Auto, das am Fahrbahnrand stand, und überprüften den Fahrer. Der 38-Jährige zeigte demnach deutliche alkoholbedingte Ausfallerscheinungen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Außerdem wurden am Sonntag in Goslar zwei betrunkene Autofahrer von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Ein 39-Jähriger war laut den Angaben der Beamten mit seinem Auto gegen ein Verkehrsschild gefahren. Er blieb unverletzt. Ein Atemalkoholtest ergab 1,66 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Kurz zuvor hatten die Beamten bei einer Verkehrskontrolle bereits einen 23-Jährigen mit 0,71 Promille Alkohol am Steuer geschnappt.

© dpa

Weitere News

Top News

Das beste netz deutschlands

Featured: Samsung Free deaktivieren: Was kann der Dienst – und wie werde ich ihn los?

Sport news

Rasen-Klassiker: Deutsches Tennis-Quartett in dritter Wimbledon-Runde

Musik news

Musiker: Rocko Schamoni warnt vor «Artensterben in der Kultur»

Internet news & surftipps

Internet: Handwerk in Deutschland setzt stärker auf Digitalisierung

Wohnen

Angst vor dem Frieren: Energiekrise: Öfen und Brennholz werden knapp

Tv & kino

Schauspielerin: Elizabeth Olsen über ihre Beziehung zu Marvel

Auto news

Faszination Sportwagen: Einmal im Leben einen Porsche 911 kaufen

Das beste netz deutschlands

Reisen mit Handy: EU-Roaming-Regeln gelten für Netz-Standard

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Mit 2,2 Promille: Fahrer prallt beim Abbiegen in Wagen

Regional niedersachsen & bremen

Fahrerwechsel: 29-Jährige ohne Führerschein unterwegs

Regional niedersachsen & bremen

Mann fährt mit 4,5 Promille: Zwei Mal von Polizei erwischt

Regional rheinland pfalz & saarland

Unfall: Mann überschlägt sich mit Fahrzeug in der Südwestpfalz

Regional niedersachsen & bremen

Ostalbkreis: Mit zwei Promille und zwei Kindern im Auto unterwegs

Regional niedersachsen & bremen

Lkw-Fahrer sturzbetrunken auf Autobahn unterwegs

Regional rheinland pfalz & saarland

Verkehr: Betrunkene Autofahrerin auf drei Rädern unterwegs

Regional niedersachsen & bremen

Südwestpfalz: Betrunkener Geisterfahrer verursacht Unfall