DGB, BUND und Nahverkehrsbündnis für 365-Euro-Jahresticket

Wenige Tage vor dem Ende des 9-Euro-Tickets im Nahverkehr werden die Rufe nach einem dauerhaft günstigen Angebot für Bus und Bahn in Niedersachsen lauter. Am Donnerstag sprachen sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), die Umweltorganisation BUND und das Nahverkehrsbündnis Niedersachsen für die Einführung eines landesweit gültigen 365-Euro-Jahrestickets aus. Von der künftigen Landesregierung forderten die Verbände außerdem, den Nahverkehr sowohl in den Städten als auch auf dem Land massiv auszubauen.
Ein Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn steht an einem Bahnhof. © Moritz Frankenberg/dpa/Symbolbild

«Es braucht jetzt eine Verkehrspolitik aus einem Guss, die dauerhaft attraktive Angebote schafft, auf die sich die Menschen verlassen können», sagte DGB-Bezirkschef Mehrdad Payandeh. BUND-Landeschefin Susanne Gerstner erklärte, der Umstieg auf Bus und Bahn sei auch «ein konkreter Beitrag zum dringend erforderlichen Energiesparen».

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Fernsehen: ProSiebenSat.1-Chef Rainer Beaujean geht
Fußball news
Champions League: Bayern mit «Hunger und Energie» in BVB-Woche
Tv & kino
Featured: Stimmen in Encanto: Daher kennst Du die deutschen Synchronsprecher:innen
Musik news
Rockband: Mando-Diao-Sänger genießt Rückkehr auf die Bühne
Auto news
Maserati Gran Turismo: Schön elektrisch
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Verkehr: SPD-Abgeordneter Dürbrook für bundesweites 365-Euro-Ticket
Regional niedersachsen & bremen
Gewerkschaft: Gewerkschaftsbund fordert Investitionen in vielen Bereichen
Regional bayern
Bahn: 9-Euro-Ticket endet: Gewerkschaften fordern 365-Euro-Ticket
Regional berlin & brandenburg
Verkehr: Schmidt: Schnelle Anschlusslösung für 9-Euro-Ticket
Regional baden württemberg
Mobilität: DGB- und SPD-Chefs für bundesweites 365-Euro-Ticket im ÖPNV
Regional baden württemberg
Nahverkehr: DGB fordert dauerhafte Nachfolge für 9-Euro-Ticket
Inland
ÖPNV: Linke für 9-Euro-Ticket bis Jahresende
Regional niedersachsen & bremen
Geflüchtete: DGB fordert mehr Schulpersonal