Sturz in Waldgebiet: Mountainbiker lebensgefährlich verletzt

27.06.2022 Bei einem schweren Unfall in einem Wald bei Georgsmarienhütte im Landkreis Osnabrück hat ein Mountainbiker lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der 54-Jährige sei am Sonntagmittag mit seinem Mountainbike in abschüssigem Gelände abseits der ausgewiesenen Wege unterwegs gewesen, habe aber einen Helm getragen, teilte die Polizei am Montag mit. An einem besonders steilen Abschnitt der nicht offiziellen Downhill-Strecke stürzte er - ohne Fremdeinwirkung. Seine Begleiter wählten den Notruf. Die Feuerwehr barg den Bewusstlosen in dem unwegsamen Gelände mit einem Quad. Der 54-Jährige kam per Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

European Championships: Drei weitere EM-Titel für Bahnrad-Sportler

People news

Kriminalität: Salman Rushdie auf Bühne mit Messer angegriffen

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Tv & kino

Goldener Leopard: Überraschende Jury-Entscheidungen beim Filmfest Locarno

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Unfall: Mountainbiker tödlich verunglückt

Regional niedersachsen & bremen

Hannover: Autofahrer nimmt Kradfahrerin die Vorfahrt: in Lebensgefahr

Regional thüringen

Radsport: Bergwacht muss häufig wegen Mountainbike-Unfällen ausrücken