Schützenfest im Kreis Osnabrück nach Autounfall abgesagt

Kurz vor Beginn eines dreitägigen Schützenfests wird ein Vereinsmitglied von einem Auto angefahren und tödlich verletzt. Die Polizei versucht herauszufinden, wie es zu dem Unfall mit weiteren Verletzten kommen konnte.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Nach dem Tod eines 38 Jahre alten Fußgängers durch ein Auto in Bissendorf im Landkreis Osnabrück ist das für dieses Wochenende geplante Schützenfest abgesagt worden. Das gesamte Dorf stehe unter Schock, sagte Lars Knäuper, Vize-Präsident des Schützenvereins Schledehausen, einem Ortsteil von Bissendorf. Der 38-Jährige sei Vereinsmitglied und Mitglied der Sportkommission gewesen. Anstelle des geplanten Eröffnungsgottesdienstes fand am Samstagabend ein Trauergottesdienst statt. «Die Kirche war bis zum letzten Platz voll», berichtete Knäuper der Deutschen Presse-Agentur. Demnach konnten Betroffene mit Seelsorgern sprechen.

Der 38-Jährige und zwei weitere Männer wurden nach Angaben der Polizei in der Nacht zum Samstag von einem Auto erfasst, als sie zu Fuß auf dem Rückweg von einer Feierlichkeit waren. Demnach wollte ein 74 Jahre alter Autofahrer nach einem Überholvorgang wieder auf die rechte Spur fahren. Dabei erfasste der Wagen die drei Männer auf einer Kreisfahrtstraße am Rande von Schledehausen. Der 38-Jährige starb an der Unfallstelle. Seine Begleiter im Alter von 27 und 38 Jahren wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Sie sollen in den kommenden Tagen als Zeugen vernommen werden, wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte.

Gegen den Autofahrer, der unversehrt blieb, wird unter anderem wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Die 78 Jahre alte Beifahrerin des Mannes kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Warum das Auto von der Straße abkam, war zunächst unklar. Die Unfallstelle war bis zum frühen Samstagmorgen voll gesperrt.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Human Rights Watch : «One Love»-Kapitänsbinde als «reine Symbolik» kritisiert
Tv & kino
Verstorbene Schauspielerin: Tod von Louise Fletcher: «Eine der absolut Größten»
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
People news
Erich-Kästner-Preis: Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt
Tv & kino
Herbig-Film über Fall Relotius: Bully: «Ich konnte mir die Flunkerei einfach nicht merken»
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Zeugenaussagen: Ermittlungen nach tödlichem Verkehrsunfall bei Schützenfest
Regional thüringen
Oberharz am Brocken: Zusammenstoß zwischen Krad und Auto: Zwei Verletzte
Regional niedersachsen & bremen
Unfall: Auto prallt gegen Traktor: Sechs Menschen verletzt
Regional thüringen
Nessetal: Vier Verletzte bei Unfall: Fahrer alkoholisiert
Regional hamburg & schleswig holstein
Ostholstein: Zweijähriger auf Parkplatz bei Kollision tödlich verletzt
Regional bayern
Nürnberg : Autofahrer flüchtet nach tödlichem Unfall mit Fußgänger
Regional sachsen
Chemnitz: Beifahrer in Kleintransporter bei Unfall tödlich verletzt
Regional sachsen
Unfall: Kollision mit Auto: Radfahrer tödlich verletzt