Betrunken die Vorfahrt missachtet: Drei Schwerverletzte

Bei einem Autounfall auf einer Kreuzung in Ostrhauderfehn im Landkreis Leer haben drei Menschen schwere Verletzungen erlitten. Ein 43 Jahre alter Autofahrer habe am Samstagnachmittag die Vorfahrt missachtet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines 72-Jährigen, der mit seiner 68 Jahre alten Ehefrau als Beifahrerin unterwegs war. Alle Beteiligten kamen schwer verletzt in Krankenhäuser - der 72-Jährige per Rettungshubschrauber. Der 43-Jährige war angetrunken, ihm wurde Blut entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Basketball-Superstar: King James krönt sich - 38.390 Punkte für die Ewigkeit
Job & geld
Fasching und Co.: Darf man sich am Arbeitsplatz verkleiden?
Tv & kino
Featured: Big Sky Staffel 4: Das wissen wir bereits
Tv & kino
Im Kino: Drama «Die Aussprache» über die Macht von Frauen
Tv & kino
Kino: «Magic Mike»: Er zieht sich aus - mehr nicht
Internet news & surftipps
Suchmaschinen: Wie KI-Chatbots die Internet-Suche revolutionieren können
Auto news
Mazda2 aufgefrischt: Mehr Auswahl
Das beste netz deutschlands
Intelligentere Suchmaschine: Microsoft bläst mit ChatGPT-Machern zum Angriff auf Google