Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Unbekannter wirft Gegenstand auf Auto - vier Verletzte

Bei einem Autounfall bei Nordhorn (Landkreises Grafschaft Bentheim) sind vier junge Männer verletzt worden. Ein 23-Jähriger fuhr am Dienstagabend mit seinem Auto und drei weiteren Insassen im Alter von 21 bis 24 Jahren auf der B213 Richtung Nordhorn, als ein Gegenstand die Windschutzscheibe des Autos traf, wie die Polizei mitteilte. Der junge Mann verlor daraufhin die Kontrolle über das Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab.
Unfall
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Der Fahrer wurde dabei schwer und die anderen jungen Männer leicht verletzt. Alle Insassen kamen zunächst zur Untersuchung ins Krankenhaus. Die Polizei vermutet, dass ein Unbekannter einen Pflasterstein von der dortigen Brücke auf die Fahrbahn geworfen und den Wagen getroffen hat. Die Polizei ermittelt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schlittenhunderennen
People news
Promis jagen auf Hundeschlitten über den Strand
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Tv & kino
Borowski-«Tatort»: Auf der Suche nach dem Filou
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
1. FC Union Berlin - Borussia Dortmund
1. bundesliga
BVB und Terzic atmen durch: «Noch weiten Weg vor uns»
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent