Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Leistung von Freiflächen-Solaranlagen soll erhöht werden

Bei der Energiewende will Niedersachsen verstärkt auf Freiflächen-Solaranlagen setzen. Die Leistung in sogenannten benachteiligten Gebieten soll von jährlich 150 auf 500 Megawatt erhöht werden, wie die Staatskanzlei in Hannover am Dienstag mitteilte. Die Änderung sei von der eingerichteten Taskforce Energiewende vorgeschlagen worden, die von der Landesregierung Anfang des Jahres eingerichtet worden ist. Das Kabinett beschloss nun, eine entsprechende Verordnung zu ändern.
Photovoltaik
Ein Solarpark unter wolkigem Himmel. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Als benachteiligte Gebiete zählen etwa landwirtschaftliche Flächen mit geringerer Bodengüte und weniger Ertrag. «Hier bietet sich an, vor allem die wenig ertragreichen Standorte bevorzugt in den Blick zu nehmen», sagte Umweltminister Christian Meyer (Grüne) laut Mitteilung. Niedersachsen wolle fünf Gigawatt Photovoltaik pro Jahr installieren, betonte der Minister. Dazu brauche man auch Freiflächen-Photovoltaik.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Verleihung Europäischer Filmpreis
Tv & kino
«Anatomie eines Falls» räumt beim Europäischen Filmpreis ab
TV-Spendengala «Ein Herz für Kinder»
Tv & kino
Spendengala: Den stärksten Moment schafft eine 102-Jährige
Bryan Adams
People news
Bryan Adams spricht über Prinzessin Diana
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Zu streng oder zu schwach? EU-Regelwerk für KI spaltet
Meta
Internet news & surftipps
Meta deutet EU-Start von Threads am 14. Dezember an
WhatsApp-Kanäle erstellen, entfernen & Co.: So funktionieren die Channels
Handy ratgeber & tests
WhatsApp-Kanäle erstellen, entfernen & Co.: So funktionieren die Channels
Klatsche
Fußball news
«Ungenügend»: Klatsche setzt Bayern vor Weihnachten zu
Eine schwangere Frau
Gesundheit
RSV-Schutz: Diese neuen Möglichkeiten zur Impfung gibt es