Waldbrandgefahr auch in den kommenden Tagen auf hohem Niveau

Regen ist in Niedersachsen weiterhin Mangelware. Stattdessen stehen dem Bundesland heiße und trockene Tage bevor, die dem Erdboden weiter Wasser entziehen werden - mit Folgen für die Wälder.
Feuer lodert bei einem Waldbrand. © Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild

Die Waldbrandgefahr in Niedersachsen ist weiterhin hoch. «Derzeit ist kein Regen in Sicht, wodurch sich die Gefahr von Waldbränden weiter verschärft», sagte der Präsident des Waldbesitzerverbandes Niedersachsen, Philip von Oldershausen. Er erneuerte den Appell an Waldbesucher, im Wald kein Feuer zu machen oder zu rauchen.

Noch bis zum 31. Oktober ist es in Niedersachsen ohnehin verboten, in Wäldern, Mooren oder auf Heiden offenes Feuer zu entzünden oder eben zu rauchen. Brennende oder glimmende Gegenstände dürften nicht weggeworfen werden und Grillen sei nur auf ausgewiesenen Plätzen gestattet, betonte von Oldershausen. Im vergangenen Jahr sei der Großteil der Waldbrände erneut auf fahrlässig oder vorsätzlich handelnde Menschen im Forst zurückzuführen gewesen. Das geht aus der Waldbrandstatistik hervor.

Der Deutsche Wetterdienst gibt die Waldbrandgefahr in den kommenden Tagen für weite Teile Niedersachsens mindestens mit der dritten von fünf Warnstufen an. Nordöstlich von Celle wird teilweise auch die vierte Stufe erreicht.

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) sieht unterdessen den Harz gut auf mögliche Waldbrände vorbereitet. «Das Zusammenspiel der Einsatzkräfte am Boden und in der Luft hat großartig funktioniert», sagte er bei dem Besuch einer Waldbrandübung bei Altenau (Landkreis Goslar) am Donnerstag. An der Übung beteiligten sich rund 100 Einsatzkräfte. Zudem kamen zwei Hubschrauber mit Löschwasserbehältern zum Einsatz.

© dpa
Weitere News
Top News
2. bundesliga
2. Liga: HSV-Vorstand Wüstefeld tritt zurück - Boldt leitet Geschäfte
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Tv & kino
Streaming: Marilyn Monroe, das Opfer: Biopic «Blond» bei Netflix
Tv & kino
Featured: Tausend Zeilen | Kritik: Besser als jede erfundene Geschichte
Internet news & surftipps
Computer: Tim Cook: Apple baut Entwicklungs-Standort München aus
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Katastrophenschutz: Pistorius sieht Harzer Waldbrandbekämpfung gut aufgestellt
Regional niedersachsen & bremen
Statistik: DWD: Waldbrandgefahr steigt in den kommenden Jahren
Regional berlin & brandenburg
Feuerwehr: Waldbrandgefahr in Brandenburg nach Regen weiter hoch
Regional niedersachsen & bremen
Wetter: DWD: Harz zählt zu regenreichsten Regionen in Niedersachsen
Regional niedersachsen & bremen
Vorpommern-Greifswald: Männer verursachen mit Feuertonne Waldbrand: Ermittlungen
Regional bayern
Trockenheit: Waldbrandgefahr: Erste Kommunen verbieten Sonnenwendfeuer
Reise
Unterwegs in der Natur: So verhalten Sie sich bei Waldbrandgefahr richtig
Regional thüringen
Wetter: Gewitter mit Regen: Waldbrandgefahr sinkt