Wolfsburger Vranckx nach Mailand - Auch Torwart Kasten geht

Der belgische Mittelfeldspieler Aster Vranckx wechselt wie erwartet vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zum italienischen Meister AC Mailand. Der 19-Jährige absolvierte am Donnerstagmorgen zunächst Medizin- und Fitnesscheck in Mailand, am Nachmittag hinterlegte sein neuer Club den unterschriebenen Vertrag beim italienischen Verband.
Aster Vranckx beim Fototermin für die Saison 2022/23. © Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Der neunmalige Europapokal-Sieger leiht Vranckx zunächst für eine Saison aus und kann ihn dann nach übereinstimmenden Medienberichten im nächsten Jahr per Kaufoption für einen zweistelligen Millionenbetrag fest verpflichten. Vranckx war erst 2021 vom KV Mechelen nach Wolfsburg gewechselt, spielte unter dem neuen Trainer Niko Kovac aber sportlich keine Rolle mehr.

Der VfL löste am letzten Tag der Transferperiode zudem den Vertrag mit seinem Torwart Lino Kasten auf. Das gab der Club am Donnerstag bekannt. Der 21-Jährige spielte zuletzt auf Leihbasis für den österreichischen Kooperationspartner SKN St. Pölten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
American Football: «Ich liebe Euch alle» - Superstar Brady beendet Karriere
Job & geld
Urteil: Eintrag im Sparbuch nicht immer Beweis für Guthaben
Internet news & surftipps
Elektronik: US-Konzern will im Saarland moderne Chipfabrik bauen
People news
Schauspieler: Paul Rudd: Für die Fitness ist Schlaf das Wichtigste
Das beste netz deutschlands
Trotz Absatzrückgang: Umsatz mit Smartphones wächst in Deutschland
Tv & kino
Featured: Your Place or Mine: Alles zur starbesetzten Netflix-RomCom
Musik news
Volksmusik: Marianne und Michael planen Abschiedstournee
Internet news & surftipps
Computer: Chipkonzern AMD trotzt schwachem PC-Markt