Tui-Gruppe blickt auf Wintergeschäft zurück

10.05.2022 Der Tui-Konzern zieht heute Zwischenbilanz vor dem Start der Sommer-Reisesaison 2022. Vorstandschef Fritz Joussen stellt die Zahlen aus dem ersten Geschäftshalbjahr vor, das im Oktober begonnen hatte. Der Winter ist für die großen Reiseanbieter in der Regel weniger bedeutend - diesmal soll er angesichts der Rücknahme von Corona-Einschränkungen in vielen Urlaubsländern aber auch eine finanzielle Basis für die buchungsstärkere Zeit bilden.

Das Logo des Reiseunternehmens TUI ist an der Fassade eines Reisehändlers angebracht. © Nicolas Armer/dpa/Archivbild

Der deutsche Staat unterstützte Tui in der Pandemie mit Milliarden. Ein Teil der Kreditlinien wurde bereits zurückgegeben, doch das Geschäft muss nun ebenso zumindest in die Nähe des ursprünglichen Niveaus zurückkehren. Joussen hält das für möglich. In einem Brief an die Beschäftigten schrieb er: «Trotz des anhaltenden Angriffskrieges Russlands gegen die Ukraine und der Folgen des Krieges ist die Nachfrage nach Reisen bei unseren Kunden ungebrochen hoch.» Das Ostergeschäft sei gut gewesen. «Der positive Trend der letzten Wochen verstetigt sich. Wir können einen guten Sommer 2022 erwarten.»

Beim Buchungsstand für die Hauptsaison liege man inzwischen bei 80 Prozent des Volumens aus dem Vor-Corona-Jahr 2019. «Der Boden für ein gutes Geschäftsjahr ist bereitet, und ich sehe uns auf sicherem Terrain», meinte der Tui-Chef. Die Auslastung der Kreuzfahrtsparte werde in der zweiten Jahreshälfte stärker. Es könne auch gelingen, die erhaltenen Corona-Finanzhilfen «kontinuierlich abzubauen».

Der Konzern erweiterte zuletzt sein Digitalangebot. Dieser Umbau und andere Faktoren kosteten etliche Stellen - etwa bei der Airline Tuifly und in den Reisebüros. Er schuf aber auch neue Jobprofile.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

US-Justiz: «Sex mit Kindern»: Prozess gegen R. Kelly eröffnet

Sport news

Schwimm-EM in Rom: Furioses Finale: Gose und Märtens glänzen mit Freistil-Gold

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

Tv & kino

Talkshow: Frank Plasberg hört bei «Hart aber fair» auf

Handy ratgeber & tests

Featured: Tower of Fantasy: Alle gültigen Promo-Codes & Events im August 2022

Auto news

Sommerhitze: Waldbrandgefahr: Autos nicht auf trockenen Flächen parken

Job & geld

Polizei warnt: Vorsicht: Lukrative Jobangebote im Netz können Betrug sein

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Tui sieht Comeback und will Hilfen zurückzahlen

Regional niedersachsen & bremen

Tourismus: Tui will Jobs schaffen und nachbesetzen: Saison startet

Wirtschaft

Tourismus: Tui will Jobs schaffen und nachbesetzen

Wirtschaft

Tourismus: Tui-Chef Joussen tritt zurück

Regional niedersachsen & bremen

Region Hannover: Tui-Chef Joussen tritt zurück: Finanzvorstand übernimmt

Regional niedersachsen & bremen

Wirtschaft: Tui erwartet Rückkehr in Gewinnzone

Regional niedersachsen & bremen

Tourismus: Tui baut staatliche Hilfen und Kredite aus Corona-Notlage ab

Wirtschaft

Tourismus: Kapitalerhöhung: Tui will Staatshilfe weiter abschmelzen