Friedlicher Kampfhund hat keine Lust auf Kämpfe

03.07.2022 Ein 27-Jähriger hat Bundespolizisten und Passanten im Bremer Hauptbahnhof gedroht, seinen Kampfhund auf sie zu hetzen - der Pitbull dürfte ihn allerdings schwer enttäuscht haben. Denn der Hund sei im Gegensatz zu seinem Herrchen ausgesprochen friedlich und eher in «Kuschellaune» gewesen, teilte die Bundespolizei am Sonntag mit. Am Samstag hatte die Bundespolizei den Mann aus einem Bahnhofslokal verwiesen, mehrere Gäste hatten sich bereits beschwert, weil der Kampfhund ohne Leine herumlief. Eine halbe Stunde später belästigte der Mann erneut Passanten im Hauptbahnhof. Nun klickten die Handschellen, später wurde der Mann von der Wache entlassen.

Eine Hand hält Handschellen vor einen Streifenwagen der Polizei. © David Inderlied/dpa/Illustration

Der friedliche Pitbull musste «leider in einem Tierheim untergebracht werden», teilte die Bundespolizei mit. Das Tier folgte brav. «Rein emotional betrachtet ist es fraglich, ob der falsche Angehörige des Duos die nächsten Tage «hinter Gittern» verbringen muss», heißt es in der Mitteilung.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

1. Spieltag: Baumgarts Wutrede nach Modeste-Ärger: Geht mir auf die Eier

Tv & kino

Medien: RBB-Intendantin Schlesinger tritt zurück

Tv & kino

Festival: Helena Wittmann beeindruckt mit ihrem Film in Locarno

Musik news

Heavy Metal: Mehr als 80 000 Besucher beim Festival in Wacken

Auto news

BYD Seal startet in China: Starker Gegner für Teslas Model 3

Job & geld

Blick in den Vertrag hilft: Anbieterwechsel: Auf Wechselgebühren achten

Handy ratgeber & tests

Featured: Die besten Apps für Veganer:innen: Diese Anwendungen erleichtern Dir Deinen Alltag ohne tierische Produkte

Das beste netz deutschlands

Schnäppchenjagd im Netz: Was Preissuchmaschinen bringen

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Aggressiv und bissig: Männer beißen Bahnmitarbeiter

Inland

Zug gestoppt: Festnahme in Hannover hat islamistischen Hintergrund

Regional niedersachsen & bremen

Festnahme in Niedersachsen hat islamistischen Hintergrund

Regional niedersachsen & bremen

Jugendlicher bestreitet Anschlagsvorbereitungen

Regional niedersachsen & bremen

Speyer: Polizei nimmt Mann nach Streit mit Freundin fest

Regional nordrhein westfalen

Kriminalität: Zugbegleiter mit Messer bedroht: Bundespolizei schreitet ein

Regional niedersachsen & bremen

Bochum: Fahrzeuge der Bundespolizei an Hauptbahnhof beschädigt

Regional hamburg & schleswig holstein

Lübeck: Mann entblößt sich: Zweimal in einer Nacht festgenommen