Weitere Warnstreiks in Stahlindustrie geplant

Im Tarifstreit der nordwestdeutschen Eisen- und Stahlindustrie will die IG Metall ihre Warnstreiks in der kommenden Woche fortsetzen. Aktionen seien unter anderem in Peine (Niedersachsen), Dortmund und Essen geplant, kündigte die IG Metall Nordrhein-Westfalen am Freitag an. Auch an den darauffolgenden Tagen solle es Warnstreiks geben, sagte ein Sprecher. An den ersten drei Warnstreiktagen beteiligten sich laut IG Metall seit Mittwoch insgesamt 8900 Stahlarbeiter aus 28 Betrieben an mehrstündigen Arbeitsniederlegungen.
Während eines Warnstreiks trägt ein Stahlarbeiter einen Schutzhelm. © Patrick Pleul/dpa

Im Tarifstreit der ostdeutschen Eisen- und Stahlindustrie hatten am Donnerstag laut IG Metall fast 1000 Stahlarbeiter in Brandenburg und Sachsen-Anhalt die Arbeit niedergelegt. Auch in diesem Tarifbezirk soll es Mitte kommender Woche weitere Streikaktionen geben, wie ein Gewerkschaftssprecher sagte.

Mit den Arbeitsniederlegungen will die Gewerkschaft vor den dritten Verhandlungsrunden den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen. Für den Nordwesten wird am 10. Juni und für den Osten am 13. Juni weiterverhandelt.

Das Tarifgebiet der nordwestdeutschen Stahlindustrie umfasst vor allem Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen. In der Branche sind dort laut IG Metall 68 000 Menschen beschäftigt. In der ostdeutschen Stahlindustrie sind rund 8000 Menschen beschäftigt. Die Gewerkschaft fordert in beiden Tarifbezirken unter anderem 8,2 Prozent mehr Lohn. Die Arbeitgeber hatten in der ersten Verhandlungsrunde 2100 Euro als Einmalzahlung angeboten.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Leute: US-Schauspielerin Kirstie Alley ist tot
Nationalmannschaft
Personalie: «Schade»: Kramer und Mertesacker bedauern Bierhoff-Aus
Auto news
Sportler im Smoking: Neuer Mercedes-AMG S 63 wird stärkste S-Klasse
Tv & kino
Fernsehen: RBB: Aus für preisgekrönte Talkshow «Chez Krömer»
Tv & kino
Netflix: Guillermo del Toros «Pinocchio»: Ein Stop-Motion-Meisterwerk
Internet news & surftipps
Internet: Regierungschef Weil kritisiert und verlässt Twitter
Gesundheit
OECD: Lebenserwartung in EU 2021 wegen Corona gesunken
Das beste netz deutschlands
Sicherheitslücke: Chrome-Browser braucht dringend Update
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
Gewerkschaften: Stahlindustrie - Erste Warnstreiks im Tarifkonflikt
Regional niedersachsen & bremen
Tarife: Warnstreiks im Tarifkonflikt der Stahlindustrie Nordwest
Regional niedersachsen & bremen
Tarife: Warnstreiks in der Stahlindustrie: 400 Teilnehmer in Peine
Wirtschaft
IG Metall: Warnstreiks im Tarifstreit Stahl Nordwest
Regional nordrhein westfalen
Stahl: IG Metall: Neue Warnstreiks im Tarifstreit Stahl Nordwest an
Regional niedersachsen & bremen
Tarife: IG Metall ruft zu Warnstreiks in Stahlindustrie auf
Regional nordrhein westfalen
Stahlindustrie: Tarifstreit: IG Metall droht mit Ausweitung von Warnstreiks
Regional niedersachsen & bremen
Tarife: Warnstreik im ArcelorMittal-Werk in Bremen