Salzgitter verkauft Bauelemente-Firma nach Holland

Der Stahlhersteller Salzgitter verkauft die Bauelemente GmbH (SZBE) an ein niederländisches Unternehmen. Die Übernahme durch die Falk Bouwsystemen zum 1. Januar 2023 sei vertraglich fixiert und die Mitarbeiter in der niedersächsischen Stadt informiert. Zum Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden.
Fahnen mit Logos der Salzgitter AG wehen im Wind. © picture alliance / Silas Stein/dpa/Archivbild

Mit dem Kauf wolle die Falk-Gruppe den eigenständigen Markteintritt in Deutschland realisieren, hieß es am Donnerstag. Der Standort in Salzgitter auf dem Hüttengelände soll bestehenbleiben. Die Niederländer beschäftigen den Angaben nach rund 150 Mitarbeiter und damit etwa doppelt so viele wie die SZBE.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Hertha wieder im Chaos: Trennung von Bobic nach Derby-Pleite
Tv & kino
RTL: Dschungelcamp-Finalisten stehen fest
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Atomkraft: Rückbau des AKW Brunsbüttel läuft auf Hochtouren
Regional mecklenburg vorpommern
Energie: Firma will Windkraftanlagen mit besonderem Design bauen
Regional mecklenburg vorpommern
Schiffbau: Insolvenzverwalter der MV Werften verkauft Werft-Hotel