Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sechs Festnahmen bei Drogenrazzia in Oldenburg

Bei einer Drogenrazzia in Oldenburg hat die Polizei größere Mengen Kokain beschlagnahmt und sechs Männer vorläufig festgenommen. Am Montagnachmittag hätten die Beamten zwölf Objekte im Stadtgebiet durchsucht, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Diese sollten etwa als Drogenverstecke dienen. Die Beamten beschlagnahmten neben dem Kokain auch große Bargeldsummen und zwei Autos. Die sechs festgenommenen Männer sollten noch am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt werden. Gegen zwei Tatverdächtige lagen bereits Untersuchungshaftbefehle vor.
Handschellen
Ein Mann trägt Handschellen. © Stefan Sauer/dpa/Illustration

Bei den Durchsuchungen ging es den Angaben zufolge darum, Beweise in einem Ermittlungskomplex wegen bandenmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu sichern. Seit Ende 2022 ermittelt die Polizei Oldenburg demnach gegen drei Männer im Alter von 33 bis 47 Jahren, diese sollen mögliche Händler von Kokain und Marihuana sein. Weitere Angaben wollten die Behörden nicht machen, um die Ermittlungen nicht zu gefährden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Beyoncé
Musik news
Beyoncé toppt die Country-Charts - und schreibt Geschichte
Der Meister und Margarita
Tv & kino
Kremltreue Patrioten entsetzt über Bulgakow-Film
In Her Car
Tv & kino
«In Her Car»: Der Ukraine-Krieg als Fernsehserie
1&1
Internet news & surftipps
Streit über Mobilfunk-Frequenzen
Sprache
Internet news & surftipps
KI als Dolmetscher: Müssen wir nie mehr eine Sprache lernen?
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Thomas Tuchel
Fußball news
FC Bayern und Tuchel trennen sich im Sommer
Arbeiten am Laptop
Job & geld
Mit meetingfreier Zeit besser durch den Arbeitsalltag