Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schultereckgelenkssprengung: Lange Pause für Ujah

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig muss für mehrere Wochen auf seinen Torjäger Anthony Ujah verzichten. Die Verletzung des 32 Jahre alten Nigerianers stellte sich nach genauen Untersuchungen als Schultereckgelenkssprengung heraus. Das gaben die Braunschweiger am Montag bekannt. Ujah war am Samstag beim 2:2-Unentschieden gegen den 1. FC Nürnberg kurz vor Schluss mit dem gegnerischen Torwart Christian Mathenia zusammengeprallt und musste danach ausgewechselt werden.
Anthony Ujah
Braunschweigs Anthony Ujah wird verletzt vom Platz gebracht. © Swen Pförtner/dpa

Nach Angaben der Eintracht muss jetzt noch entschieden werden, ob seine Verletzung operiert oder konservativ behandelt wird. Dazu stünde in den nächsten Tagen noch eine «genaue Abstimmung mit Spezialisten» an. Davon hängt auch die Länge seiner Ausfallzeit ab. Mit zehn Zweitliga-Toren in der vergangenen und drei Treffern in der aktuellen Saison ist Ujah der beste Torschütze der Braunschweiger seit ihrem Wiederaufstieg 2022.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Raubkunst-Doku von Mati Diop gewinnt Hauptpreis
Sebastian Stan
Tv & kino
Silberner Bär für die beste Hauptrolle für Sebastian Stan
Martin Gschlacht
Tv & kino
Kameramann Martin Gschlacht gewinnt Silbernen Bären
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Bayern München - RB Leipzig
Fußball news
Tuchel-Befreiung gegen Leipzig dank Doppelpacker Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt