Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schalke-Torwart Müller vor Wechsel nach Wolfsburg

Schalke verliert wohl einen Hoffnungsträger. Doch der Nachfolger zwischen den Pfosten steht schon bereit.
Marius Müller
Marius Müller. © Bernd Thissen/dpa

Torwart Marius Müller vom Fußball-Zweitligisten FC Schalke 04 steht übereinstimmenden Medienberichten zufolge vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg. Beim Erstligisten aus Niedersachsen soll der 30 Jahre alte Torhüter einen längerfristigen Vertrag unterschreiben und Druck auf den neuen VfL-Stammkeeper Kamil Grabara ausüben. Der Pole kommt vom FC Kopenhagen und tritt in Wolfsburg die Nachfolge der langjährigen Nummer eins Koen Casteels an. Schalke und Wolfsburg müssen sich demnach nur noch über die Ablöse einigen, die rund um eine Million Euro liegen soll.

Müller kam in der vergangenen Zweitliga-Saison auf 21 Einsätze und war einer der wenigen Lichtblicke in einer enttäuschenden Schalker Mannschaft. Seine Nachfolge bei den Königsblauen soll Ron-Thorben Hoffmann vom Zweitligisten Eintracht Braunschweig antreten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Autor Oswald Egger bekommt den Georg-Büchner-Preis 2024
TV-Ausblick NDR -
Tv & kino
Tierfelle und antike Gemälde: H.P. Baxxter in Nahaufnahme
TV-Ausblick ARD -
Tv & kino
Ist das passiert? Das Drama «The Father» ums große Vergessen
Ein Mann arbeitet am PC
Das beste netz deutschlands
NAS-Systeme im Test: Welche Netzwerkspeicher überzeugen?
Sitzung Europäisches Parlament - Wahl Kommissionspräsidentin
Internet news & surftipps
Für jeden etwas: Von der Leyens Pläne für zweite Amtszeit
Passworteingabe auf einer Webseite
Das beste netz deutschlands
GMX und Web.de bekommen Passwort-Check
Ukraine-Krieg - Demonstration vor Olympia in Paris
Sport news
In Zeiten des Krieges: Ukrainer und Russen bei Olympia
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte