Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Regnerisch und windig: Wetter für Niedersachsen und Bremen

Ein trüber Tag erwartet Niedersachsen und Bremen. Am Mittwochvormittag ist es bewölkt, ab Mittag zieht von Südwesten kommend auch noch Regen auf. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet Höchsttemperaturen von fünf Grad im Wendland und neun Grad im südlichen Emsland.
Wind
Ein Windsack steht fast horizontal in der Luft und zeigt den Wind an. © Stefan Sauer/dpa/ZB/Symbolbild

In der Nacht zum Donnerstag bleibt es so. Der Himmel ist bedeckt bis stark bewölkt und es ziehen Regenfelder durch Niedersachsen und Bremen. Die Temperaturen bleiben bei vier bis acht Grad, im Oberharz kühlt es auf drei Grad ab. Aber der Wind nimmt zu und wird an der See stark bis stürmisch mit Böen.

Der Donnerstag startet zwar örtlich mit Lücken in der Wolkendecke, der Himmel zieht dann aber wieder zu und es regnet - außer im südlichen Niedersachsen. Dafür wird es laut dem DWD sogar «sehr mild»: Bis zu zwölf Grad erwarten die Meteorologen. Aber der Wind bleibt frisch bis stark, an der Küste sind auch Sturmböen möglich.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Taylor Swift
Musik news
Das große Herzschmerz-Konzeptalbum von Taylor Swift
Joko und Klaas
Tv & kino
Was Joko und Klaas an ihrem TV-Sonntag so planen
Fallout Staffel 2: So geht es mit Amazons Videospiel-Serie weiter
Tv & kino
Fallout Staffel 2: So geht es mit Amazons Videospiel-Serie weiter
Volker Wissing
Internet news & surftipps
Wissing bei Digitalministerkonferenz: Einsatz von KI fördern
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Julian Nagelsmann
Fußball news
Erst EM, dann WM: Nagelsmann mit «Entscheidung des Herzens»
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden