Emdens Oberbürgermeister würdigt verstorbenen Petersen

Emdens Oberbürgermeister Tim Kruithoff (parteilos) hat den verstorbenen Regisseur und Ostfriesen Wolfgang Petersen als großen Künstler der Filmgeschichte gewürdigt. «Mit Werken wie «Das Boot» und «Troja» hat Petersen unerschütterliche Meilensteine der deutschen und internationalen Filmgeschichte gesetzt», schrieb Kruithoff in einer Mitteilung am Mittwoch. «Trotz seiner weltweiten Erfolge ist Petersen stets bodenständig und nahbar geblieben.»
Regisseur Wolfgang Petersen steht beim Filmfest München auf der Bühne. © Felix Hörhager/dpa/Archivbild

Der vielfache Preisträger und Star-Regisseur wurde 1941 in Emden geboren und wuchs in Hamburg auf. Sein Handwerk lernte er an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin. Die «Tatort»-Folge «Reifezeugnis» (1977) mit Nastassja Kinski machte ihn über Nacht berühmt. Das Kino-Epos «Das Boot» (1981) über die Besatzung eines deutschen U-Boots im Zweiten Weltkrieg, mit Jürgen Prochnow und Herbert Grönemeyer, bahnte Petersen den Weg nach Hollywood. Er starb am vergangenen Freitag im Alter von 81 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs, wie am Dienstag bekannt wurde.

«Gern erinnern wir uns an den Besuch von Wolfgang Petersen beim Internationalen Filmfest Emden-Norderney im Jahr 2001», schrieb Oberbürgermeister Kruithoff. «Sein herausragendes Schaffen ist bemerkenswert und wird auch künftig die Filmwelt prägen.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Europa League: Freiburg gewinnt auch ohne Streich: Sieg gegen Nantes
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
People news
Gesetz: Rowling-Kritik an Änderung zugunsten von Transmenschen
People news
Royals: Prinz William und Kate besuchen Nordirland
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
People news
Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen
Regional niedersachsen & bremen
Ermittlungen: Tödlicher Unfall auf dem Emder Matjesfest: 18-Jährige stirbt
Tv & kino
Trauer: «Goodfellas»-Star Ray Liotta mit 67 Jahren gestorben