40-Jähriger tot in Wohnung gefunden

In Hannover-Linden ist ein 40-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden worden. Die Polizei ermittelt wegen Verdachts eines Tötungsdeliktes, hieß es in einer Mitteilung am Mittwoch. Ein Fremdverschulden sei nicht auszuschließen. «Wir ermitteln in alle Richtungen», sagte eine Sprecherin. Ein Kollege hatte die Beamten informiert, dass der Mann am Morgen nicht bei der Arbeit erschienen war. Der Kriminaldauerdienst sicherte die Spuren. Am Donnerstag soll der Mann obduziert werden, damit weitere Rückschlüsse auf die Todesumstände gezogen werden können.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Zeugen, die Hinweise geben können oder etwas Verdächtiges im Umfeld des Wohnhauses beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 zu melden.

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
3. Spieltag: Gladbach erobert Tabellenführung - Hertha weiter sieglos
People news
Mit 87 Jahren: «Brigitte Bardot der DDR» - Eva-Maria Hagen gestorben
Wohnen
Gefahr von oben: Unwetter: Wie schütze ich mich und mein Haus bei Starkregen?
Games news
Featured: Gaming im Tesla: Alle Infos zum Zocken im Elektroauto
Games news
Featured: Tower of Fantasy: Wichtige Tipps & Tricks zum Free2Play-MMO
Auto news
5x: Ideen für eine Mobilitätswende : Öko-Pendeln und im ÖPNV abhängen
Das beste netz deutschlands
Featured: Was ist 5G?
Internet news & surftipps
Cyber-Sicherheit: Apple schließt Sicherheitslücken mit Software-Updates
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Hannover: Drei Frauen sollen 16-Jährige schwer verletzt haben
Regional niedersachsen & bremen
Neustadt am Rübenberge: Paar in ihrem Wohnhaus getötet: Polizei fahndet nach Tätern
Panorama
Niedersachsen : Eheleute in ihrem Wohnhaus getötet
Regional nordrhein westfalen
Wuppertal: 41-Jähriger nach Leichenfund in Wuppertal festgenommen
Regional nordrhein westfalen
Dortmund: Verdächtiges Fahrzeug am Stadion: Polizei gibt Entwarnung
1. bundesliga
Borussia Dortmund: Verdächtiges Fahrzeug am Stadion - Polizei gibt Entwarnung
Regional niedersachsen & bremen
46-Jähriger in Itzehoe getötet: Haftbefehl gegen Bekannten
Regional niedersachsen & bremen
Mann in Klinik erstochen: 40-Jähriger vor Gericht