Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polizei stoppt Jugendliche nach Raub von Transportern

Nach einer Verfolgung mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber hat die Polizei drei Jugendliche einer Diebesbande gestellt. In der Nacht auf Montag wurde in einer Elektrofirma in Vechta eingebrochen und vier Transporter entwendet, wie die Polizei mitteilte. Bei der Fahndung wurde ein Transporter in der Nähe aufgespürt, die Fahrer flüchteten. Zwei weitere Jugendliche fuhren in einem Transporter davon, der aber wegen technischer Probleme in der Innenstadt liegenblieb - der 14-jährige Fahrer wurde später gestellt. Sein 16-jähriger Beifahrer saß beim Eintreffen der Polizei im Wagen.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

In einem dritten Transporter flüchtete ein 13-Jähriger über die A1 in Richtung Osnabrück und schließlich nach Nordrhein-Westfalen, wo es zu einem Zusammenstoß mit einem Streifenwagen kam. Zwei Beamte wurden leicht verletzt. Bei einem weiteren Unfall wurde der Fahrer gestellt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Verbleib des vierten Transporters oder zu den noch unbekannten Tatverdächtigen machen können.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mati Diop
Tv & kino
Berlinale 2024: Politisch bis zum Schluss
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Mark Chapman
People news
Geschoss aus Waffe von Lennon-Attentäter wird versteigert
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Leroy Sané
1. bundesliga
Tuchel sieht Sané in «schwieriger Situation» und rühmt Kane
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht