Grüne ziehen mit Führungspersonal in Bürgerschaftswahl

Die Bremer Grünen setzen bei der Bürgerschaftswahl im kommenden Jahr auf ihr aktuelles Führungspersonal. Bei der Aufstellungsversammlung am Samstag in Bremen-Vegesack wählten die Mitglieder Umweltsenatorin Maike Schaefer wie erwartet auf den ersten Listenplatz - allerdings mit einem kleinen Dämpfer, sie bekam 72,8 Prozent der Stimmen. Schaefer war bereits im September als Spitzenkandidatin von ihrer Partei nominiert worden - damals war sie auf 81,3 Prozent gekommen.
Spitzenkandidatin Maike Schaefer redet bei der Landesmitgliederversammlung der Bremer Grünen. © Karsten Klama/dpa/Archivbild

Auf die weiteren Listenplätze wählten die fast 200 Mitglieder jetzt rund fünf Monate vor der Wahl weitere Führungskräfte: Den zweiten Listenplatz belegt der Fraktionsvorsitzende Björn Fecker. Er erhielt 86,5 Prozent. Auf den dritten Platz kam die Bremer Sozialsenatorin Anja Stahmann mit 90,7 Prozent, wie eine Parteisprecherin mitteilte.

Das Wahlprogramm mit einem Schwerpunkt auf Klimaschutz und Soziales hatten die Grünen am vergangenen Wochenende beschlossen. Die Partei ist im kleinsten Bundesland seit 2007 an der Regierung beteiligt; seit 2019 besteht die Koalition aus SPD, Grünen und Linkspartei. Das Landesparlament, die Bremische Bürgerschaft, wird am 14. Mai 2023 gewählt.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Hockey: DHB-Sportdirektor: Mit WM-Titel «freudig in die Zukunft»
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Tv & kino
IBES 2023: Unerwartete Königin: Djamila Rowe gewinnt das Dschungelcamp
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Bremen: Bovenschulte: SPD will wieder stärkste Partei werden
Regional niedersachsen & bremen
Landesmitgliederversammlung: Bremer Grüne streichen Flughafen-Vorschlag: Linke berät
Regional niedersachsen & bremen
Landtagswahl: SPD und Grüne in Bremen bestimmen Spitzenkandidaten für 2023
Regional niedersachsen & bremen
Landtagswahl: Bremer SPD will mit Bovenschulte Wahlscharte auswetzen
Regional hessen
Parteipolitik: Stefan Naas führt Landtagswahlkampf der Liberalen an
Regional niedersachsen & bremen
Landespolitik: Bremen wählt 2023: Die Chance zur Revanche für die SPD
Regional niedersachsen & bremen
Landespolitik: Landtagswahlanfechtung voraussichtlich 2023 Ausschussthema
Inland
Landtagswahl: Bovenschulte soll Bremer SPD in Wahl 2023 führen