Linienbus kollidiert mit Bahnschranke

Ein Linienbus ist in Osnabrück mit einer Bahnschranke kollidiert. Bei dem Unfall am Sonntag gab es keine Verletzten, wie die Polizei am Montag mitteilte. Wie viele Fahrgäste sich in dem Bus befanden, konnte die Polizei nicht sagen. Den Angaben nach hatte der 48 Jahre alte Busfahrer offenbar das Rotlicht an dem Bahnübergang übersehen. Daraufhin stieß der Bus gegen eine Halbschranke, die sich gerade herabsenkte. Der Fahrer fuhr weiter und konnte den Übergang noch passieren. Fahrzeug und Schranke wurden bei dem Zusammenstoß beschädigt. Die Halbschranke war verbogen, schloss laut Polizei aber noch. Die Schadenshöhe stand zunächst nicht fest.
Eine Warnleuchte steht an einem abgesperrten Bereich auf einer Straße. © Swen Pförtner/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Labbadia zurück beim VfB: «Nicht irgendein Club für mich»
Tv & kino
Fernsehen: RBB: Aus für preisgekrönte Talkshow «Chez Krömer»
Tv & kino
Netflix: Guillermo del Toros «Pinocchio»: Ein Stop-Motion-Meisterwerk
People news
Leute: Anna Wilken wehrt sich gegen Reaktionen auf Schwangerschaft
Internet news & surftipps
Internet: Regierungschef Weil kritisiert und verlässt Twitter
Gesundheit
OECD: Lebenserwartung in EU 2021 wegen Corona gesunken
Das beste netz deutschlands
Sicherheitslücke: Chrome-Browser braucht dringend Update
Das beste netz deutschlands
Meldung an die Behörden: Klick gegen Hass im Netz: Hamburg schaltet Portal frei
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Rhön-Grabfeld: Auto kollidiert mit Bus: 49-Jähriger stirbt an Unfallstelle
Regional bayern
Coburg: 78-Jährige fährt gegen Bahnschranke
Regional hessen
Unfall: Zwei Schwerverletzte bei Unfall nahe Flughafen Frankfurt
Regional bayern
Unfall: Schulbusfahrer nach Kollision mit Zug gestorben
Regional nordrhein westfalen
Paderborn: Auto rammt Linienbus: Autofahrerin schwer verletzt
Panorama
Niedersachsen : Zug kracht an Bahnübergang in Lkw - Fahrer stirbt
Regional niedersachsen & bremen
Unfall: Zug kracht an Bahnübergang in Lkw: Fahrer stirbt
Regional niedersachsen & bremen
Landkreis Osnabrück: Kollision: 13 Verletzte, Autofahrer in Lebensgefahr