Gasleitung in Melle bei Baggerarbeiten beschädigt

Bei Baggerarbeiten ist im Meller Stadtteil Wellingholzhausen (Landkreis Osnabrück) eine Gasleitung beschädigt worden. Es strömte am Montagnachmittag Gas auf die Straße. Eine Wohnsiedlung im Umkreis von 200 Metern wurde evakuiert. Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Gasversorger konnte die Leitung zügig reparieren, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Anwohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Arbeiten liefen am Abend noch.
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Auto news
Luxus-SUV: Ab in die Verlängerung: Bentley bringt Bentayga in Maxiversion
Fußball news
Länderspiel: Deutsche U21 verliert auch gegen England
Musik news
Song Contest: Der ESC findet 2023 in Glasgow oder Liverpool statt
Wohnen
Heizperiode beginnt: So heizt man sparsamer, ohne zu frieren
Tv & kino
Featured: Wer ist Elendil in Die Ringe der Macht? So wichtig ist die Figur für Mittelerde
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – alle spielbaren Charaktere im Überblick
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch SE 2 vs. Apple Watch SE: Diese Upgrades spendiert Apple
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch 8 vs. Galaxy Watch5: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Kriegsfolgen: Fliegerbombe in Augsburg erfolgreich entschärft
Regional hamburg & schleswig holstein
Notfall: Fliegerbombe auf Werftgelände gesprengt: Halle beschädigt
Regional rheinland pfalz & saarland
Kriegsfolgen: Weltkriegsbombe entschärft: Anwohner verlassen Wohnungen
Regional niedersachsen & bremen
Uelzen: Drei Tote in Wohnsiedlung: Streit unter Nachbarn eskaliert?