Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Tod von Siebenjährigem: Abgeordnete reicht Anzeige ein

Mehr als zwei Monate nach dem gewaltsamen Tod eines siebenjährigen Jungen in Bremen hat die Bürgerschaftsabgeordnete Sandra Ahrens (CDU) eigenen Angaben nach Anzeige eingereicht. Die Anzeige richtet sich gegen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamts, wie Ahrens am Mittwoch mitteilte. Ahrens sagt, der Vater des Jungen hätte keinen unbegleiteten Umgang mit ihm haben dürfen. Das Jugendamt sei dem gesetzlichen Auftrag nicht nachgekommen, das Kind zu schützen.
Sandra Ahrens
Sandra Ahrens (CDU) spricht bei einer Sitzung der Bremischen Bürgerschaft. © Melissa Erichsen/dpa

In der Nacht zum 17. September war der Junge leblos in einer Wohnung in der Bremer Altstadt aufgefunden worden. Der Vater steht im dringenden Tatverdacht, den Jungen umgebracht zu haben. Danach soll er sich Verletzungen zugefügt haben. Der Vater wurde in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht. Die Staatsanwaltschaft macht keine Angaben zu der Nationalität des möglichen Täters.

Am 6. Oktober kam die Sozialdeputation zu einer vertraulichen Sondersitzung zusammen. Sozialsenatorin Claudia Schilling (SPD) kündigte eine unabhängige externe Untersuchung an. Die Ergebnisse sollen der Deputation vorgelegt werden. Deputationen sind Verwaltungseinrichtungen, die es nur noch in Bremen gibt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Hans Zimmer
Musik news
Oscar-Gewinner Hans Zimmer mag musikalische Experimente
Günther-Wünsch und Wegner
People news
Berlins Regierender und Senatorin: Händchenhalten auf Ball
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Leroy Sané
1. bundesliga
Tuchel sieht Sané in «schwieriger Situation» und rühmt Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt