Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Fund einer Kinderleiche: Todesursache noch unklar

Nach dem Fund einer Kinderleiche im Norden Niedersachsens bleibt die Todesursache zunächst unklar. Es gebe noch keine Ergebnisse dazu, woran das Kind gestorben sei, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag in Rotenburg dem Nachrichtensender Welt TV mit Blick auf die rechtsmedizinische Untersuchung. Diese soll auch die Identität des toten Kindes klären. Die Ermittlungsgruppe gehe «mit hoher Wahrscheinlichkeit» davon aus, dass es sich um den seit April vermissten sechsjährigen Arian aus Elm bei Bremervörde handele. Ein Landwirt hatte die Leiche am Montagnachmittag bei Mäharbeiten auf einer Wiese Estorf im Landkreis Stade gefunden.
Fund von Kinderleiche
Blick auf eine abgemähte Wiese nahe des Fundeortes einer Kinderleiche im Landkreis Stade. © Steven Hutchings/TNN/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Olli Schulz bereitet Senfeier bei Böhmermann zu
Tv & kino
Olli Schulz bereitet Senfeier bei Böhmermann zu
Ortsschild
Musik news
Warum Gelsenkirchen? Taylor Swifts Start in Deutschland
Will Smith
Musik news
Will Smith tritt beim Bühnenjubiläum von Andrea Bocelli auf
Signal-Messenger auf einem Smartphone
Das beste netz deutschlands
Signal-Messenger: Upgrade für Videokonferenzen kommt
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Thomas Müller
Nationalmannschaft
Offiziell: Müller macht nach EM-Aus Schluss im DFB-Team
Blühender Lavendel
Wohnen
Mit Lavendel die Provence in den Garten holen