Schüsse in Bremerhaven: Tatverdächtiger in Psychiatrie

09.06.2022 Nach dem Angriff mit einer Armbrust in einem Bremerhavener Gymnasium wird der Tatverdächtige in einer Psychiatrie auf seine Schuldfähigkeit untersucht. Der 21-Jährige sei auf Anordnung des Amtsgerichts bereits in der vorigen Woche aus der Untersuchungshaft in eine psychiatrische Einrichtung verlegt worden, sagte Oberstaatsanwalt Oliver Constien am Donnerstag. Ob der Tatverdächtige schuldfähig sei oder nicht, lasse sich dort besser feststellen als in einer Justizvollzugsanstalt. Am Tatvorwurf ändere die einstweilige Unterbringung nichts.

Einsatzkräfte der Polizei sind vor einer Schule in Bremerhaven im Einsatz. © Sina Schuldt/dpa/Archivbild

Die bei dem Angriff vor drei Wochen schwer verletzte Mitarbeiterin der Schule sei inzwischen außer Lebensgefahr. «Ihr Zustand ist stabil», sagte der Oberstaatsanwalt. Der Tatverdächtige soll mit einer Armbrust auf sie geschossen haben. Außerdem soll er mit einer Schreckschusspistole Schüsse in die Luft abgegeben haben, sagte Constien. Kurz nach der Tat nahm die Polizei den Mann in der Nähe des Tatorts fest. Ihm wird versuchter Mord vorgeworfen. Er mache weiterhin von seinem Schweigerecht Gebrauch, sagte Constien.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

Fußball news

Sport Fußball News: 2. Fußball-Bundesliga: Alle Spiele im Live-Ticker

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Tv & kino

Goldener Leopard: Überraschende Jury-Entscheidungen beim Filmfest Locarno

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Tat in Bremerhaven: Armbrust-Angriff an Schule: Verdächtiger in Psychiatrie

Regional niedersachsen & bremen

Gewalttat: Bremerhavener Schütze: Ermittler suchen weiter nach Motiv

Panorama

Kriminalität: Ermittler suchen nach Motiv des Bremerhavener Schützen

Panorama

Amokalarm: Bremerhaven: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Schul-Schützen

Regional niedersachsen & bremen

Bremerhaven: Weißer Ring bietet Betroffenen nach Gewalttat Hilfe an

Panorama

Bremerhaven : Ermittlungen nach Gewalttat an Gymnasium: Was war das Motiv?

Regional niedersachsen & bremen

Gewalttat: Armbrust-Schüsse in Schule: Zustand der Frau weiter kritisch

Regional niedersachsen & bremen

Kriminalität: «Panische Angst»: Bewaffneter schießt in Schule mit Armbrust