Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Menschenknochen im Wald gefunden: Identität noch unklar

Pilzsammler finden Knochen im Wald, schnell stellt sich heraus, dass es menschliche Überreste sind. Möglicherweise gibt es einen Zusammenhang zu einem Gewaltverbrechen.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Nach dem Fund von menschlichen Knochen in einem Wald nahe Großburgwedel in der Region Hannover hat die Polizei am Freitag über mehrere Stunden hinweg die Leiche geborgen. «Man geht da sehr behutsam vor», sagte ein Polizeisprecher. Ziel sei, keine Spuren zu vernichten. Die Identität der oder des Toten ist demnach unklar. Möglicherweise könnte es sich um die verschwundene 56 Jahre alte Frau handeln, die im September 2022 in ihrer Laube am Würmsee in Burgwedel erstochen wurde. Die Leiche der Frau wurde bislang nicht gefunden. Im September 2023 war ein 55-Jähriger wegen Mordes an der 56-Jährigen zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Mehrere Medien stellten einen möglichen Zusammenhang zu dem Fall her.

«Wir können es weder ausschließen noch bestätigen», sagte ein Sprecher der Polizei. Bislang sei noch nicht einmal das Geschlecht der Leiche klar. «Die kriminaltechnischen Untersuchungen werden wahrscheinlich Anfang kommender Woche beginnen», so der Sprecher. «Das wird wahrscheinlich priorisiert behandelt. Wir hoffen, dass das so schnell wie möglich klar ist.» Demnach wird das Landeskriminalamt die menschlichen Überreste untersuchen und die Daten etwa mit Vermisstenfällen abgleichen. Theoretisch könnte es sich bei dem Toten auch um einen Menschen aus einem anderen Bundesland oder aus dem Ausland handeln, so der Polizeisprecher.

Am Donnerstag hatten Pilzsammler in dem Waldstück zwischen Großburgwedel und Fuhrberg menschliche Knochen entdeckt und die Polizei alarmiert. Diese informierte am Freitag über den Fund.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Justine Triet
Tv & kino
Preise für «Past Lives» und «Anatomie eines Falls»
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Streaming
Internet news & surftipps
Netzkosten: Mobilfunkfirmen sehen US-Konzerne in der Pflicht
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Das beste netz deutschlands
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Jan-Christian Dreesen und Thomas Tuchel
1. bundesliga
Dreesen: Sofortige Trennung von Tuchel war kein Thema
ÖPNV-Warnstreik: Was Pendler, Schüler und Co. wissen müssen
Job & geld
ÖPNV-Warnstreik: Was Pendler, Schüler und Co. wissen müssen