Gebündelte Ermittlungen zu Geldautomaten-Sprengungen

Ermittlungen zu Geldautomaten-Sprengungen in Niedersachsen sollen einem Medienbericht zufolge künftig bei der Staatsanwaltschaft Osnabrück gebündelt werden. Dort werde eine neue Zentralstelle eingerichtet, die künftig für alle Fälle von Geldautomaten-Sprengungen zuständig sei, meldete die «Neue Osnabrücker Zeitung» unter Berufung auf Justizministerin Barbara Havliza.
Ein Absperrband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung» ist vor einem Polizeiwagen aufgespannt. © David Inderlied/dpa/Illustration

«Um die Täter zu fassen, müssen unsere Strafverfolger jetzt ihre Kräfte bündeln», sagte die CDU-Politikerin der Zeitung. «Wir brauchen kompetente, gut vernetzte und hoch motivierte Ermittlungseinheiten, die ohne Weiteres in der Lage sind, große Verfahren aus dem Bereich der Bandenkriminalität zu bearbeiten.» Sprengungen von Geldautomaten gehörten «zu den gemeingefährlichsten Taten unserer Zeit». «Es grenzt an ein Wunder, dass die immer wuchtigeren Explosionen noch zu keinem Unglück geführt haben.»

Das Land Niedersachsen werde vor allem von Tätern heimgesucht, die aus den Niederlanden einreisten. «Die Aufgaben deshalb bei der Staatsanwaltschaft Osnabrück zu bündeln liegt auf der Hand», führte Havliza aus. «Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat zudem in jüngerer Vergangenheit in der Strafverfolgung von Automatensprengern bereits gute Erfolge erzielt.»

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
NBA: Wagner-Brüder: Auf dem Platz meistens Deutsch als Sprache
Internet news & surftipps
Internet: Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Tv & kino
Auszeichnungen: 92 Länder im Rennen um den Auslands-Oscar: Deutschland dabei
Internet news & surftipps
Streamingdienste: Netflix-Serie «Wednesday» weiter auf Höhenflug
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Games news
Featured: God of War Ragnarök: Die besten Builds, Waffen, Rüstungen und Runen
Job & geld
Wechseln?: Das können Sie bei steigenden Energiepreisen tun
Internet news & surftipps
Leute: #wednesdaydance: Tanz aus Netflix-Serie geht im Netz viral
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Straftat: Neue Zentralstelle zur Bekämpfung von Automatensprengungen
Regional niedersachsen & bremen
Fahndung: Europaweite Suche nach mutmaßlichem Geldautomaten-Sprenger
Regional niedersachsen & bremen
Internet-Kriminalität: Hass im Netz stärker im Fokus der niedersächsischen Justiz
Panorama
Kriminalität: Geldautomaten müssen besser vor Sprengungen geschützt werden
Regional baden württemberg
Landtag: Kriminelle sprengen weniger Geldautomaten im Jahr 2021
Regional bayern
Banken: Geldautomat gesprengt: Fälle in Bayern sprunghaft gestiegen
Regional rheinland pfalz & saarland
Internationale Ermittlung: Schlag gegen Geldautomaten-Sprenger: 13 Festnahmen
Regional baden württemberg
Prozess: Gericht verhandelt Beteiligung an Geldautomatensprengungen