Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann schießt mit Luftgewehr auf Wohnhaus

Ein Mann hat mit einem Luftgewehr auf Fenster eines Wohnhauses geschossen und einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der offenbar geistig verwirrte 49-Jährige habe in Sarstedt, südlich von Hannover, auch auf Autos geschossen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein 54 Jahre alter Hausbewohner alarmierte in der Nacht auf Montag die Polizei. Der Mann sowie dessen Frau blieben laut Polizeiangaben unverletzt.
Blaulicht
Der Hinweis «Gefahr» leuchtet auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. © Jan Woitas/dpa/Symbolbild

Polizisten fanden den Mann später in einer Bushaltestelle. Spezialkräfte überwältigten ihn, nachdem er auf Ansprachen durch die Beamten nicht reagierte. Er hatte neben dem Gewehr auch eine Schreckschusspistole und zwei Messer bei sich. Der 49-Jährige wurde in ein Fachkrankenhaus eingewiesen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Roth will Israelkritik bei Berlinale-Finale aufarbeiten
Daniel Barenboim
Kultur
Barenboim mit Berliner Philharmonikern in Georgien
Grammy Awards
People news
Kylie Minogue über ihr Single-Leben
Online bezahlen
Internet news & surftipps
Sicher per Handy bezahlen? Neue Technik für Online-Shopping
Laptop
Internet news & surftipps
Laptop mit durchsichtigem Bildschirm soll Kreativen helfen
KI
Internet news & surftipps
Nicht genug Maßnahmen gegen Deepfakes
Max Eberl
Fußball news
Eberl naht: Trainersuche und Kaderfragen wichtige Aufgaben
Volle Autobahn
Reise
Auf den Wintersportrouten kann's länger dauern