Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann an Bushaltestelle angefahren und schwer verletzt

Ein 45-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall in Bremen schwer verletzt worden, der Unfallverursacher ist mit seinem Auto geflüchtet. Der Mann hatte am Donnerstag an einer Bushaltestelle gewartet und war von einem Auto angefahren worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein weiterer Mann rettete sich mit einem Sprung zur Seite und blieb unverletzt. Demnach war ein bislang Unbekannter mit seinem Fahrzeug von einem Parkplatz auf die Straße gefahren und hatte das Auto eines 19-Jährigen gerammt. Dieses wurde gegen die Bushaltestelle geschoben und erfasste den 45-Jährigen. Der Mann kam in ein Krankenhaus.
Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Der Unfallverursacher flüchtete mit seinem Wagen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Das Auto des 19-Jährigen wurde bei dem Unfall stark beschädigt, auch am Wartehäuschen entstand ein hoher Schaden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lenny Kravitz
Musik news
Lenny Kravitz: Ein neues Album zum Geburtstag
Beach Boys
Musik news
Doku über die Beach Boys: Nicht nur «Good Vibrations»
Paul Weller
Musik news
Kaleidoskop des Modfathers: Paul Wellers neues Album «66»
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Der Router-Login über Browser funktioniert nicht: Das kannst Du tun bei IP-Adresse 192.168.1.1 oder 192.168.2.1
Das beste netz deutschlands
Der Router-Login über Browser funktioniert nicht: Das kannst Du tun bei IP-Adresse 192.168.1.1 oder 192.168.2.1
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Bayer Leverkusen
Fußball news
Bayer will gegen Außenseiter FCK das Double
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten