Viehtransporter mit 160 Schweinen kippt in Graben

Ein Viehtransporter mit Schweinen aus Mecklenburg-Vorpommern ist am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 191 zwischen Zernien und Pudripp (Landkreis Lüchow-Dannenberg) umgekippt. Die Polizei sperrte die Straße komplett, wie es in einer Mitteilung hieß. Der Lkw kippte aus zunächst ungeklärter Ursache in einen Graben. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Veterinäramt veranlassten mit einem Landwirt die Bergung und den Abtransport der fast 160 Schweine.
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Streamingdienste: Netflix-Serie «Wednesday» weiter auf Höhenflug
Internet news & surftipps
Internet: Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Fußball news
WM-Achtelfinale: Portugal stürmt ins Viertelfinale - Schweizer enttäuschend
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Games news
Featured: God of War Ragnarök: Die besten Builds, Waffen, Rüstungen und Runen
Internet news & surftipps
Leute: #wednesdaydance: Tanz aus Netflix-Serie geht im Netz viral
Tv & kino
Featured: Lady Chatterleys Liebhaber auf Netflix: Das Ende und die Altersfreigabe des Erotikdramas erklärt
Familie
Bittersüß: In Citronat und Orangeat steckt mehr Zucker als Frucht
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Lüchow-Dannenberg: Viehtransporter mit 160 Schweinen kippt in Graben
Regional niedersachsen & bremen
Lüchow-Dannenberg : Viehtransporter kippt um: 140 Schweine gerettet
Regional bayern
Verkehrsunfall: Lkw mit Auto beladen kippt auf A9 um
Regional bayern
Neumarkt i.d.OPf.: Lastwagen kracht auf Transporter: Vier Verletzte