Auto erfasst Fußgänger - 73-Jähriger stirbt am Unfallort

Ein 73 Jahre alter Mann ist in der Region Hannover von einem Auto erfasst worden und an seinen Verletzungen gestorben. In der Nacht zum Dienstag habe der Fußgänger zwischen Höver und Lehrte die Fahrbahn betreten - aus zunächst unbekannten Gründen, teilte die Polizei mit. Dort erfasste ihn ein Auto und schleuderte ihn auf den Grünstreifen. Der 73-Jährige starb noch am Unfallort, der Autofahrer blieb unverletzt. Die Straße wurde zwischenzeitlich gesperrt, der Verkehrsunfalldienst Hannover ermittelt wegen fahrlässiger Tötung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Boss 'n' Soul: Bruce Springsteen verneigt sich vor der schwarzen Musik
Fußball news
Bundesliga: Bayern-Coach Nagelsmann blickt auf «Pay Day»
Musik news
Abschied: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 Jahren gestorben
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 (Pro): So nutzt Du den Action Modus für die Kamera
Handy ratgeber & tests
Featured: Welches iPad für die Uni? Das solltest Du beim Kauf beachten
Job & geld
Urteil: Steuerfahnder dürfen nicht immer unangekündigt aufkreuzen
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Region Hannover: Polizei sucht nach Unfall mit acht Verletzten nach Zeugen
Regional mecklenburg vorpommern
Vorpommern-Greifswald: 76-jährige Autofahrerin bei Verkehrsunfall getötet
Regional sachsen
Unfall: Kollision mit Auto: Radfahrer tödlich verletzt
Regional niedersachsen & bremen
Unfall: Schützenfest im Kreis Osnabrück nach Autounfall abgesagt
Regional sachsen anhalt
Stendal: Mann sackt nach Autounfall zusammen und stirbt: Ermittlungen
Regional hessen
Verkehrsunfall: Nach Kollision mit Auto: junge Fußgängerin gestorben
Regional nordrhein westfalen
Rhein-Sieg-Kreis: Neunjähriges Mädchen stirbt nach Autounfall in Klinik
Regional niedersachsen & bremen
Unfall: Tödlich erfasst: Mann steigt nach Unfall aus dem Auto