Frühe Apfelblüte im Alten Land

Die Apfelbäume an der Niederelbe fangen in diesem Jahr etwas früher an zu blühen. Der trockene Jahresanfang hat die Entwicklung begünstigt. Bis zur Apfelernte Ende August ist es aber noch lange hin.
Apfelbäume blühen auf einer Plantage im Alten Land. © Sina Schuldt/dpa/Archivbild

Die Apfelbäume im Alten Land beginnen in diesen Tagen zu blühen. «Die Blüte ist etwas früher dran als im Durchschnitt der letzten sechs Jahre», erklärt Matthias Görgens, stellvertretender Leiter der zur Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) gehörenden Obstbauversuchsanstalt (OVA) in Jork. «Vor 30 Jahren war sie 14 Tage später, der Klimawandel hat das beschleunigt», sagte er vor dem Norddeutschen Obstbautag am Donnerstag in Jork.

In diesem Jahr hätten die verhältnismäßig warmen Monate Januar und Februar die Weichen gestellt. Auch gab es wenige Nachtfröste an der Niederelbe. Die 550 Betriebe mit insgesamt 10.000 Hektar Fläche zwischen Cuxhaven und Hamburg müssen ab sechs Grad minus Wasser zum Schutz auf die Knospen sprühen.

Hauke und Carina Meyer vom «Obsthof Meyer» in Hollern-Twielenfleth im Landkreis Stade wünschen sich für eine gute Ernte: Regen, aber nicht zu viel, und einen warmen Sommer mit vielen Sonnenstunden. «Das Jahr ist noch jung, es kann also noch viel passieren», sagt Carina Meyer. 40 Hektar müssen bewässert werden - sie haben Kirschen, Äpfel, Zwetschgen und Beeren.

Eine Belastung stellen die hohen Dieselpreise für die Bauern dar. Das zeigt sich etwas bei der Beregnung, beim Frostschutz und beim Bewässern. Denn für diese Arbeitsschritte werden Dieselgeneratoren verwendet. «Man muss ja immer optimistisch bleiben, als Obstbauer sowieso», meint sie.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: Flick vor Klassiker gegen England: «Müssen Toptag haben»
Tv & kino
Verstorbene Schauspielerin: Tod von Louise Fletcher: «Eine der absolut Größten»
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
People news
Erich-Kästner-Preis: Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt
Tv & kino
Herbig-Film über Fall Relotius: Bully: «Ich konnte mir die Flunkerei einfach nicht merken»
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Agrar: Gute Apfelernte im Alten Land erwartet
Regional niedersachsen & bremen
Landwirtschaft: Fröste können Apfelbäumen im Norden noch nichts anhaben
Regional niedersachsen & bremen
Wichtige Anbauregion: Bauern im Alten Land ernten wohl mehr Äpfel als im Vorjahr