22-Jähriger bei Autounfall auf Landstraße ums Leben gekommen

Bei einem Autounfall im Landkreis Stade ist ein 22-Jähriger ums Leben gekommen. Sein Wagen kam in der Nacht zu Dienstag von der Straße ab und prallte gegen zwei Bäume, wie die Polizei mitteilte. Durch den Aufprall schleuderte das Auto auf die andere Straßenseite und überschlug sich. Der Unfall ereignete sich auf der Landesstraße L127 nahe Apensen. Rettungskräfte bargen den Fahrer und leisteten Erste Hilfe. Der Mann aus Buxtehude erlag aber im Krankenhaus seinen Verletzungen. Die Polizei ermittelt wegen der Unfallursache.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Meisterträume nach Triumph: RB Leipzig wird titelsüchtig
Tv & kino
Pokalfinale schlägt Krimi
Kultur
Kulturpass für Jugendliche - bisher 1,6 Millionen Angebote
People news
Noel Gallagher findet das Berliner Nachtleben «großartig»
Auto news
Kräftig gestiegen
Internet news & surftipps
Wissing: Maßvolle KI-Regulierung muss schnell kommen
Das beste netz deutschlands
Viele gefälschte Netflix-Nachrichten im Umlauf
Reise
Dinos und Berühmtheiten: Museumstipps von London bis Lolland