Autofahrer missachtet Vorfahrt an Kreuzung: Vier Verletzte

In Ostercappeln (Landkreis Osnabrück) sind zwei Autos zusammengeprallt, wobei mindestens vier Personen teils schwer verletzt wurden. Ein Auto missachtete am Montagmorgen beim Fahren auf einer Landstraße die Vorfahrt und fuhr ohne zu Bremsen über eine Kreuzung, wie eine Sprecherin der Polizei Osnabrück am Montagmorgen mitteilte. Dabei sei es zum Zusammenprall mit einem anderen Auto gekommen. Bei dem Unfall wurden mindestens vier Personen zum Teil schwer verletzt. Zum Alter und genauen Verletzungsgrad der Personen konnte die Polizei zunächst keine Angabe machen.
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, weshalb die Kreuzung zunächst gesperrt wurde. Die Schadenshöhe ist laut Polizeiangaben derzeit noch unbekannt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Handball: GWD Minden trennt sich zum Saisonende von Trainer Carstens
Tv & kino
Streaming: Viertes «LOL» wieder mit Max Giermann und Joko Winterscheidt
People news
Royals: Niederländischer König muss weiter keine Steuern zahlen
Auto news
Beim Putzen nicht vergessen: Kennzeichen muss stets lesbar sein
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern: Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs
Job & geld
EZB-Zinsentscheid: Anleger können auf Treppenstrategie setzen
Internet news & surftipps
Computerchips: Chipkonzern Infineon erhöht Prognose
Tv & kino
Fußball-Profi: Joshua Kimmich spielt im «Tatort» einen Fitness-Trainer