24-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Sturz auf A29

05.07.2022 Ein 24 Jahre alter Motorradfahrer ist auf der A29 bei Ahlhorn im Landkreis Oldenburg in einer Autobahnausfahrt gegen die Leitplanke gefahren und ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war die Unfallursache zunächst unbekannt. Ein weiteres Fahrzeug schien nicht beteiligt gewesen zu sein.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

Champions league

Supercup: Eintracht startet ohne Götze - Real mit Alaba und Kroos

Tv & kino

RBB-Affäre: Unmut über mögliche Abfindung für Schlesinger

Internet news & surftipps

Wegen Streit mit Twitter: Musk verkauft so viele Tesla-Aktien wie noch nie

Internet news & surftipps

Kriminalität: BSI warnt vor Einsatz unsicherer Funk-Türschlösser

Tv & kino

Von Hollywood bis Netflix: Thailands Höhlendrama ist das perfekte Heldenepos

Job & geld

Arbeitsrecht: Nach Urlaub in Quarantäne: Wann Beschäftigten Lohn zusteht

Tv & kino

Fernsehen: TV-Comeback von Richterin Barbara Salesch

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung Galaxy Z Fold4: Alle Infos zum neuen 5G-Flaggschiff im Hands-on

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Verkehr: Unfallreiches Wochenende auf Bayerns Straßen

Panorama

Kriminalität: Mann stirbt auf Baustelle - Mordkommission ermittelt

Regional niedersachsen & bremen

Nordwestmecklenburg: Autofahrer stirbt bei Kollision mit Lkw

Regional niedersachsen & bremen

Mainz: Dreijähriges Mädchen stirbt nach Unfall in Innenstadt

Regional bayern

Unfälle: Mehrere Motorradfahrer sterben auf Bayerns Straßen

Panorama

Unglück: ORF: Auto in Salzach gestürzt - drei Tote

Regional niedersachsen & bremen

Auto gerät ins Schleudern: 54-Jähriger stirbt bei Kollision

Panorama

Unfälle: Deutscher vor der Küste von Formentera ertrunken