Polizei entwarnt nach angeblichem Bombenfund in Klinik

Eine im Klinikum Königslutter gefundene angebliche Bombe hat sich als Attrappe herausgestellt. Damit hätten Personal und Patienten in das zuvor geräumte Gebäude zurückkehren können, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Verletzt wurde niemand. Ein 40 Jahre alter Tatverdächtiger aus Wolfenbüttel wurde festgenommen, der psychisch kranke Mann wurde mit einem «schweren Krankheitsbild» in eine Fachklinik eingewiesen, wie der Sprecher sagte.
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Die Beamten fanden und durchsuchten nach Angaben des Sprechers auch einen Rucksack und ein Auto, die dem mutmaßlichen Täter gehören. Gefährliche Gegenstände seien nicht gefunden worden, sagte er. Die angebliche Bombe war in einem Fahrstuhl deponiert worden, mehrere Stationen der psychiatrischen Klinik im Landkreis Helmstedt wurden zwischenzeitlich sicherheitshalber geräumt. Der Fundort wurde weiträumig abgesperrt.

Für Belegschaft und Patienten der Klinik habe keine Gefahr bestanden, sagte der Einsatzleiter der Polizei. Nach Angaben des Landkreises Helmstedt waren 201 Patienten in der Klinik, davon seien 100 besonders betreuungsbedürftig.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Europa League: Freiburg gewinnt auch ohne Streich: Sieg gegen Nantes
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
People news
Gesetz: Rowling-Kritik an Änderung zugunsten von Transmenschen
People news
Royals: Prinz William und Kate besuchen Nordirland
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Bremerhaven: Nach Bombendrohung an Klinik keine Hinweise auf Täter
Regional bayern
Landkreis Schwandorf: Waffenarsenal gefunden: Mann nach Schüssen festgenommen
Regional baden württemberg
Landgericht: Bombenattrappe in Kaufhaus: 63-Jähriger zu Haft verurteilt
Regional sachsen
Nahverkehr: Bahn nach Bombenfund in Köthen umgeleitet: Sprengung geplant
Regional niedersachsen & bremen
Perleberg: Auto von Klinikpatient gestohlen: Zimmergenosse verdächtigt
Wetter
Wetter: Baum erschlägt Radfahrer bei Unwetter in Bayern
Wetter
Landkreis Freising: Baum erschlägt bei Unwetter Radfahrer