Bewaffneter Überfall auf Wettbüro in Braunschweig

Vier bewaffnete Unbekannte haben ein Wettbüro in Braunschweig überfallen und einen niedrigen vierstelligen Betrag erbeutet. Die mit Sturmhauben maskierten und dunkel gekleideten Männer oder Jugendlichen hätten einen 21 Jahre alten Angestellten mit einer Schusswaffe und Schlagstöcken bedroht, teilte die Polizei am Freitag mit. Neben dem Bargeld nahmen die Täter auch ein Mobiltelefon mit.
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Anschließend flohen sie. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Überfall am späten Donnerstagabend beobachtet haben. Die Beamten ermitteln wegen schweren Raubes.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
19. Spieltag: Bayern wieder Erster: Starke Antwort auf Neuer-Krach
People news
Bühne: Trauer um Regisseur Jürgen Flimm
Tv & kino
Schauspieler : Fraser hat vor Oscars «Schmetterlinge im Bauch»
Musik news
Schlagerstar: Ikke Hüftgold beim ESC-Vorentscheid dabei
Handy ratgeber & tests
Featured: Google Pixel 8: Welche Upgrades spendiert Google seinem Top-Smartphone?
Testberichte
Kurztest: Suzuki Vitara Dualjet 1.5 Hybrid: Besser spät als nie
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich