Unbekannte Werfen in Göttingen erneut Gegenstände auf Autos

Zum wiederholten Mal wurde von einer Brücke in Göttingen ein Gegenstand auf ein Auto geworfen. Das Fahrzeug wurde dabei am Dienstagabend getroffen und beschädigt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Tatort war den Angaben nach eine Brücke über die Bundesstraße 27 in der Nähe der Anschlussstelle an die Autobahn 7.
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Der 37 Jahre alte Fahrer des Autos wurde nicht verletzt. Um was für einen Gegenstand es sich handelte war zunächst unklar, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Erst in der Woche zuvor hatte es an einer nahe gelegenen Stelle einen ähnlichen Vorfall gegeben. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang der Taten.

Durch den Vorfall am Dienstag entstand ein Schaden von 1000 Euro an dem Auto. Die Täter sind weiterhin flüchtig.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Triathlon: Kult-Challenge Roth mit Top-Feld und Kienle-Abschied
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Internet news & surftipps
Bundesamtes für Sicherheit: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen
Das beste netz deutschlands
Featured: Galaxy-S23-Kamera: Auflösung ändern und Bildformat einstellen
Auto news
Mehr Reichweite und Auswahl: Mercedes bringt neuen eSprinter    
Tv & kino
Featured: 10 Tage eines guten Mannes: Alles zu Netflix-Start, Besetzung und Handlung
Tv & kino
Featured: Fußball live mit DAZN: GIGA 5G von Vodafone gibt Anpfiff für die Echtzeit-Übertragung